.

Seminar-Termine zum “Nei Kung [Nei Gong]”:

Das Shaolin Nei Kung wird im Vorebereitungstraining unseres Kung-Fu gepflegt.

Seminarangebote sind in Vorbereitung

- Danke für Ihr Interesse -


Anmeldung über

-
Ihr persönliches Kontaktformular -


*

 



- an der Verbesserung unsere Seiten wird fortlaufend gearbeitet -

-
unsere monatsaktuellen Seiten -

werden zeitnah freigeschaltet.

Kalligraphie “xun”  - ein Zeichen für Zeit -

Kalligraphie “xun
-
ein Zeichen für Zeit -

.

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit finden

.

Weitere Kalligraphien zu den
Zeichen des I-Ging gibt es

-
hier -

Yi - die Wandlungen .. zur Auswahltabelle - Danke für Ihr Interesse ...

oder über die Bilder unten

Danke für Ihr Interesse

*

.

Nei Kung [Nei Gong]” heißt “Innere Kraft” und bezieht sich
auf äußere und innere Übungen, die der Entwicklung
von Kraft dienen.

:

Es gibt unterschiedliche Formen von “Nei Kung [Nei Gong]
Manche Übungen sind einfach und zeichnen sich durch
ein hohes Maß an Intensität aus, andere wiederum sind
körperlich anstrengend und entwickeln auch körperliche Kraft
und Ausdauer.

Nei Kung [nei gong] - Übungen zur Enrwicklung innerer Kraft

In der Praxis braucht es in der Regel weder besondere zeitliche
 noch räumliche Bedingungen, um “Nei Kung [Nei Gong]” zu üben.

Meist wird beim “Nei Kung” auch Wert auf Atemschulung
und der Entwicklung eines meditativen Zustandes gelegt.

:

- Text- und Bildmaterial auf dieser Seite sind noch in Arbeit -

Danke für Ihr Interesse


.

Die Abhandlungen über

“Das Tai-Chi Ch’uan der Shaolin Schule” [II]

Die 6 Teilaspekte im Tai-Chi Ch’uan der Shaolin Schule sind:

1. Die Arbeit an einer Form

2. Die Atemschule

3. Tai-Chi Meditation

4. Arbeit an der Körperstruktur

5. Schule der Konzentration

6. Das Verinnerlichen des Urprinzips


“Shaolin Nei-Kung” - der Unsterbliche weist den Weg

Shaolin Nei-Kung
- die Inneren Übungen der Shaolin-Schule -
:


2. Die Atemschule

“Der Mensch befindet sich in der Luft, wie die Luft [das „
qi/chi “, d.h. der Atem] in ihm.
Von allen Lebewesen dieser Welt ist keines bekannt, das ohne Luft leben könnte.
Wer den Atem meistert, der nährt den Körper von innen („yangshen“).“
[Sifu-Tze Ta-Sé, 1982]

Der normale Atemrhythmus des Menschen besteht aus einem Cyklus von Einatem- und Ausatemphase.
In der westlichen Medizin ist bekannt, daß verschiedene Störungen im metabolischen System
 des Menschen einhergehen mit Veränderungen in der Atemfrequenz.
Seit Jahrhunderten gelingt es tibetanischen, indischen und chinesischen Mönchen in ihrem Yoga
 und ihren Meditationspraktiken aus diesen Beziehungen nutzen zu ziehen;
indem sie ihren Atemvorgang beeinflussen, rufen sie psychische und physische Veränderungen
in sich selbst hervor. Menschen, die nicht im Rahmen einer fundierten Atemschule angeleitet werden,
sollten diese Methoden nicht ohne geschulte Lehrer mit entsprechendem Hintergrundwissen
 eigenmächtig imitieren. Bereits in den klassischen Yoga-Schriften des
Patanjali wird ausdrücklich
auf die Gefahren hingewiesen. In den traditionellen östlichen Schulen hat man wesentlich mehr Erfahrung
 über diese Dinge und die Menschen dort eine völlig andere Ausgangslage, die beim westlichen Menschen
 erst geschaffen werden muß, bis an diesen Stufen angesetzt werden kann.
Um die Atemtätigkeit zu steuern, muß der Anfänger hier zuerst zu seiner natürlichen Atemfrequenz
 zurückgeführt werden. Erst wenn wir genug Wissen über unseren eigenen natürlichen Atemvorgang gewonnen haben,
 können wir uns gefahrlos in diese Materie weiter vertiefen, Atem-„Techniken“ anwenden.
Durch
Veröffentlichungen des Gesundheitsministeriums ist hinlänglich bekannt,
daß die wenigsten Menschen natürlich, d.h. gesund atmen.
Die Atemtechnik des Tai-Chi Ch’uan setzt also bei der natürlichen Atmung an.
 Während aller Übungen wird durch die Nase tief, ruhig und gleichmäßig eingeatmet ohne zu übertreiben.
 Die Luft wird dann für einen Moment im Inneren gehalten und dann ruhig und fließend,
geräuschlos ausgeatmet. Dies nennt man „den Atem verfeinern“.

Die Entwicklung der Atemkontrolle, dies sei an dieser Stelle ausdrücklich angemerkt,
ist ein langwieriger Schulungs-Prozeß über den Weg des natürlichen Atmens, der erst gefunden und
kultiviert werden muß. Das Ziel ist, die Luft möglichst lange, ohne Schwierigkeiten einzubehalten und
damit das „qi“ im inneren zu bewahren und wenig Luft wieder nach Außen abzugeben.
Das Üben geschieht nur unter der Aufsicht und Anleitung eines geschulten Lehrers.
 Atem-Schulung [„
tiao xi“] ist eine wesentliche, Jahre dauernde Arbeit
 in der Übungspraxis des Tai-Chi Ch’uan.



Atem und Meditation

unsere Literatur-Empfehlung
Stephan Palos
- “
Atem und Meditation“ -

Dr. Yang Jwing Ming - die Wurzeln des Chinesischen Qigong

Dr. Yang Jwing Ming
 - “
Roots of Chinese Qigong” -

:


- weitere Texte sind in Vorbereitung -

“Das Tai-Chi Ch’uan der Shaolin Schule” - Textauswahl

die Abhandlungen über
Das Tai-Chi Ch’uan der Shaolin Schule

[
I] . [II] . [ III] . [IV ] . [ V] . [VI] . [VII]


Danke für Ihr Interesse

*

Xi Siu Jin, Energiearbeit - die Harmonisierung der Energie des Oberen Dantien -


Xi Siu Jin
Energie-Arbeit
- die Harmonisierung der Energie des Oberen Dantien -
 



  
Tao-Chi Webseiten:           
   *
Sight-Seeing                
     [die Übersicht]              


   Unsere Haupt-Seiten mit aus-
   gesuchtem Bild- und Textmaterial
   im Überblick:   

     .
Kung-Fu                    
       > [
01] . [02] . [03] . [04]
       > [
05] . Kung-Fu für Kids  
       >
Hsing-I . [ Xingyiquan]

     .
Tai-Chi Ch’uan            
       >
Tai-Chi des Shaolin      

     .
Pa-Kua Chang              

     .
Qigong                    

     .
Ch’an / Zen                
       >
Meditation &            
        
Schwertkampfkunst . [02
         [
03] . [04] . [05] . [06
       >
unsere Texte        

     .
Tao, Meditation & Übung    


   *
monatsaktuellen Seiten  

   * das Dojo                     
     .
der Ort der Wegübung      
     .
die Leute vom Tao-Chi      
     .
Photos aus dem Dojo        
      
   * Kurspläne des Unterrichtes:  
     .
Tao-Chi Mülheim            
     .
Tao-Chi Duisburg          

   * Ihr Weg zum                  
     .
Tao-Chi Duisburg          
     .
Tao-Chi Mülheim            
     .
Tao-Chi-Krefeld            

   *
Impressum                    
   *
Link-Liste                  
   *
Tao-Freunde                  
                    
   * Textmaterial                 
   .
Wege zum Ziel ...          
   .
Kung-Fu                    
   .
Kung-Fu für Kinder        
   .
Tai-Chi Ch’uan            
   .
Qigong                    
   .
Tao                        
   .
Ch’an / Zen                
   .
über den Schwertweg        
   .
Philosophie                


                
*
 

Shaolin Neikung - die 8 Pferde bewegen
den Mond bewahren - Shaolin Neikung
Shaolin Nei-Kung, die Neun Ochsen ziehen
Tao-Chi Kreis, entworfen von Klaus D. Schiemann. Zu unseren monatsaktuellen Seiten
Tao-Chi Logo, entworfen von Klaus D. Schiemann. Zu unseren monatsaktuellen Seiten


Schule für
Tai-ChiKung-Fu Qi-GongMeditation
 Über diese Seiten finden Sie unsere Angebote
Kurse / Seminare / Workshops
( Browser Schrifteinstellung Courier New -1 ) [ Strg +/- ]

Willkommen
Hier finden Sie unsere Übersicht zu Seminar und Workshopangeboten
rund um das Thema “Tao, Meditation und Übungen”
Über die Bilder auf dieser Seite erreichen Sie die ausgesuchten Seiten
- Danke für das Interesse -
Weiterführende Links mit den Informationen über die Inhalte des Tao-Chi Kurs- und Seminarangebotes
stehen Ihnen im rechten Randbereich zur Verfügung.
 

Kalligraphie Tao; Tao heißt, einem Pfad oder Weg folgen ...
Chi [qi], das ist die Lebensenergie ...


Tao”
-
der Weg -
 


“Chi”
-
die Energie -
 

Meditation. Ferien für den Geist ... Tao heißt, ... einem Pfad oder Weg folgen ...



tu, das Element Erde

tu

shin, das Element Metall

shin

 mu, das Element Holz

   “
mu ”   

 huo, das Element Feuer

   “
huo”   

 shui, das Element Wasser

shui

ming - geistige Klarheit, Erleuchtung genannt ...

ming

*



tao, einem Pfad oder einem Weg folgen, der Text

tao

té - der Weg der Inneren Kraft ...



 ching (ying), die Essenz

   “
ching”   

 chi (qi) - die Energie

   “
chi”   

 shen - der Geist

shen

xing - Natürlichkeit wird der Weg genannt ...

xing

*

*


 
Tao-Chi Seminarplan           

  
   *
Tai-Chi Ch’uan              
     .
Wudang Michuan            
     .
Shaolin Tai-Chi Ch’uan    
     .
Pa-Kua [Baguazhang]        
     .
Taiji Tjie-Kong            
     .
Taiji Sen-Kong            
     .
Pa Gua Chan                
     .
Pushing Hands [tui shou]  

   *
Kung-Fu Termine              
     .
Partnerübung im Kung-Fu    
     .
Xingyiquan                
     .
Drachenstil                
     .
Tigerstil                  
     .
Schlangenstil              
     .
Kranichstil                
     .
Leopardenstil              
     . Gottesanbeterin           
     .
Prüfungstermine            

   *
Qi-Gong Termine              
     .
Zhang Zhuan                
     .
Wuxinxi [Wuxinggong]      
     .
Tao-Chi Kung              
     .
Taiji-Qigong              
     .
Pa-Tuan-Chin              
     .
Baum Qigong                
     .
Duft Qigong                
     .
I-Chi-Chi                  
     .
I Chin Ching              
     .
Tugu Naxin                

   *
Tao, Meditation & Übungen   
     .
Tao Workshop              
     .
Tao Vollmond              
     .
Reiki                      
     .
Edelsteine                
     .
Nei Kung                  

   *
Ch’an / Zen das Sitzen üben  
     .
Meditations-Seminare
     .
Neumond-Zen                
     .
Meditation und            
      
Schwertkampfkünste:       
         >
Samurai-Schwert          
         >
Wudang Xingjian          
         >
Stockformen              
         >
Speerformen              
         >
Säbel                    
     .
Kalligraphie              
     .
Hara, Übung der Mitte      

                 :

  
Tao-Chi Webseiten :           
   *
Sight-Seeing                
     [die Übersicht]              


 



Baguazhang - Pa-Kua, die Kampfkunst der Acht Trigramme

Pa-Kua Ch’ang
- die Anspruchvollste der Inneren Kampfkünste -

Das Tor zur Übung [06] unsere Kursangebote

Das Tor zur Übung [06] unsere aktuellen Kursangebote


  
Tao-Chi Webseiten:           
   *
Sight-Seeing                
     [die Übersicht]              

   Unsere Haupt-Seiten mit aus-
   gesuchtem Bild- und Textmaterial
   im Überblick:   

   *  
Kung-Fu                    
       > [
01] . [02] . [03] . [04]
       > [
05 (Tierstile im Kung-Fu)]
       >
Kung-Fu für Kids Text

       >
Hsing-I . [Xingyiquan]
       >
unsere Texte        

   *  
Tai-Chi Ch’uan . [02]    
       >
Innere Kampfkunst        
       >
Tai-Chi Ch’uan Texte    
       >
Bilder aus 20 Jahren    
       >
Tai-Chi des Shaolin    
       >
Michuan Taijiquan      

     .
Pa-Kua Ch’ang (Baguazhang)
         [
02] .  [03] . [04] . 
       >
unsere Texte . [02]   

   *  
Qigong                    
       >
Energiearbeit            
       >
Elementarübungen        
       >
für jeden Tag            
       >
das “Spiel der fünf Tiere”
       >
Tao-Chi-Kung für
        
Frühling . Sommer . Herbst .
         und
Winter . die Tabelle  

   *  
Ch’an / Zen                
        
das Sitzen üben
       >
unser Text
              
       >
Meditation und          
        
Schwertkampfkunst . [02
         [
03] . [04] . [05] . [06
       >
unsere Texte        

   *  
Tao, Meditation & Übung    
       >
die Texte                

   *
monatsaktuellen Seiten  

   * das Dojo                     
     .
der Ort der Wegübung      
     .
die Leute vom Tao-Chi      
     .
Photos aus dem Dojo        
      
   * Kurspläne des Unterrichtes:  
     .
Tao-Chi Mülheim            
     .
Tao-Chi Duisburg          

                 :
 



- an der Verbesserung unseren Web-Seiten wird kontinuierlich gearbeitet -

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit haben


-
unsere monatsaktuellen Seiten -

werden zeitnah freigeschaltet
.

Kalligraphien mit Texten zu den Zeichen des I-Ging gibt es

-
hier -

Yi - die Wandlungen .. zur Auswahltabelle - Danke für Ihr Interesse ...

oder über die Bilder unten

Danke für Ihr Interesse

*

Tao-Chi Logo von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim. Zur Tao-Chi Webseitenübersicht
Tao - der Weg ... unsere Texte ...
Chi [qi] - die Energie ... unsere Text e...


Tao” - Kalligraphie
-
der Weg -
 


Chi” - Kalligraphie
-
die Energie -
 

Tao-Chi Kreis von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim.


seit 1988
die Schule für

Kung-Fu und Tai-Chi , Qi-Gong und Meditation
in Duisburg-Neudorf
Kurse . Seminare . Workshops

Willkommen auf der Internetpräsenz

Seminar- und Kursangebote zum

“Qigong”

Atemschule und Heilgymnastik, Energiearbeit und Meditation


( Browser Schrifteinstellung Courier New -1  [ Strg +/- ] )

.

Texte auf diesen Seiten

diese Seite wurde überarbeitet und aktualisiert:
[22.12.2010]

zu unserem Kursangebot

-
Danke für Ihr Interesse -

.
 

Shaolin Nei-Kung, die Neun Ochsen ziehen
Qigong, Dao-Yin, Chi-Kung, Nei-Kung - Atemschule und Energiearbeit, Heilgymnastik und Meditation. Kurse und Seminare im Tao-Chi


Nei-Kung
 
- die Inneren Übungen der Shaolin-Schule -
 
Kultivierungs-Übungen aus dem
Qigong
 
Chinesische Atemschule und Heilgymnastik,
Energiearbeit und Meditation
 
auf dem Photo:
Horst T. Kuhl, Kurs- und Seminarleiter im Tao-Chi Duisburg
 

Pa-Tuan-Chin, die 8 eleganten Übungen, auch Seidenweberübungen genannt


Die Bewegungen der Fünf Tiere “Wu Xing Shu”

Long, der Drachen   Hu - der Tiger   Shé - die Schlange ...   Gui - die Schildkröte ...   Guan - der Kranich ...   Bao - der Leopard ...   Lang - die Gottesanbeterin ...

long         hu             “ shé”        “gui           guan       pao”          “ lang


James
Pa Tuan Chin - [Ba Duan Jin]
die acht eleganten Übungen
 



Kung,        fu     ch'an / zen     lian, die Übung     tai, übergroß ....     ji2, der Pfosten, der Pol, das Äußerste ... Weite

kung ”              fu ”            “ch’an”          “ lian”            “ tai ”              ji