.

Das System der Chinesischen Astrologie basiert auf
den fortlaufenden Kalender eines
Sechziger-Cyklus
von 10 Himmelsstämmen und 12 Irdischen Zweigen.

Die 10 Himmlischen Stämme sind geordnet nach den
5 Elementen [Wandlungsphasen] jeweils einen Yin-
und einen Yang-Stamm.

Die 12 Irdischen Zweige korrespondieren mit den
zwölf Doppelstunden der Meridian-/Organ-Uhr,
dem 12 Jahres-Zyklus des Planeten Jupiter,
den 12 Monaten und den 12 Tieren des Tierkreises

Das Zeichen Yeou [You]  zeigt das Bild eines Seiles, dass von zwei Händen gehalten wird, ein Symbol für Ausdehnung ...


Kalligraphie “Yeou
der 10. Erdzweig des Monats September

.

Das Zeichen “Yeou” [“You”] zeigt das Bild eines Gefäßes,
 in dem Getreide gärt,
was zu einem alkoholischen Getränk wird
(„Sake“ ist in den fernöstlichen Ländern ein Synonym für Reiswein,
 ein klares oder weißlich-trübes alkoholisches Getränk in Japan
 mit ca. 15–20 Volumenprozent Alkohol,
in chinesischer Variante mit bis zu 40 Volumenprozent Alkohol.)



:
Tao-Chi Monatsaktuell :



Referenzen
Links / Verknüpfungen
zu den externen Seiten:

 
Qi-Gong zum Element Metall

:

!!! Freigeschaltet im September !!!
unsere Herbst-Übungen

Pai Lu” [Chi 15] : Weißer Tau

Chiu Fen” [Chi 16] : Herbst-Äquinox
:

Seminar-Angebote

 





I-Ging
das Zeichen 20

Tao-Chi Kreis und  Logo - 1988 entworfen von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim. Zur Tao-Chi Webseitenübersicht
Kalligraphie Tao - der Weg
Kalligraphie Chi [qi] - die Energie .


Tao” - Kalligraphie
-
der Weg -
 


Chi” - Kalligraphie
-
die Energie -
 

Tao-Chi, seit 1988 - die Schule für Qigong und Tai-Chi, Kung-Fu und Meditation in Duisburg Neudorf - Kurse . Seminare . Workshops
die Studien der Weisen Schlange  - Übungen der Shaolin-Schule  für die Herbstzeit


- Freihand-Übungen der Shaolin-Schule für die Herbstzeit -
 


Das “I Chin Chin
( andere Schreibweisen: “Yi Gin Ching”, “yijinjing” ),
 der
Klassiker über die Muskel- und Sehnenerneuerung "
ist die Quelle, aus dem
die 40 Freihandübungen unseres Kung-Fu des Ch’an Shaolim-Si Tao
gespeist werden.

Dieses Grundlagenwerk wird ebenso wie der
„Klassiker über die Reinigung des Gehirn- und Knochenmarkes"
(“Shii Soei Ching”, “
Xi Sui Jing ”, “xisuijing”)
 dem Boddhidharma (Ta Mo, Dharuma), ca. 500 n.Chr. zugeschrieben.



Boddhidharma gilt als der Gründer, der erste Patriarch des
Ch’an [Zen]” - Buddhismus in China,
er hat auch die
18 Faustmethoden

1977, Kursleiter Horst T. Kuhl vom Tao-Chi Duisburg - Aufnahmen zu den 18 Faustmethoden in der Kung-Fu Akademie Dr. Yao

[Lohan- oder Arhat-Methoden] in die Kampfkünste des Shaolin eingeführt.




Dr. Chang's Handbuch der Ganzheitlichen Selbstheilung   Chinseisches Übungshandbuch zum Qigong   Dr. Yang, Jwing-Ming über die Da-Mo Klassiker    14 Übungsreihen zur Sehnentransformation

unsere Literaturempfehlungen zu den Übungs-Systemen

- Danke für Ihr Interesse -

*

die Disziplin des Drachen  - Übungen der Shaolin-Schule  für die Herbstzeit


.

       


die Klassischen
Darstellungen der 2-Wochen [“chih”] - Übungen nach dem Solarzyklus


*

Tao-Chi  Übung 15 für die erste Hälfte des Monats


der Weiße Tau
die Energie-Übung “Chih-15
die Übung für die erste Monatshälfte
 


Herbst-Äquinox
die Energie-Übung “Chih-16
die Übung für die zweite Monatshälfte
 

Übung 16 für die zweite Monatshälfte


Kung-Fu, Tiger-Stil
 


*

Die Übung



10-Monat-Hahn-antik-450-Metall-Yin

die Klassische Darstellung der Übung aus einem
Chinesischen Übungshandbuch


.

 dao-yin - Übung des Hahn-Monates im September-

Sie sehen unsere Kursteilnehmerin Friederike mit der modernen Ausführung aus unserem Unterricht,
die mit der empfohlenen Methode aus der Atemschule [ chin. “Tiao Xi” ]
die gewünschten Wirkungen entfalten.



Dr. med. Stephen T. Chang
Die Theorie der sieben Drüsen in :
Das Handbuch ganzheitlicher Selbstheilung
Handgriffe des medizinischen Tao-Systems”.

Das Handbuch ganzheitlicher Selbstheilung, Handgriffe des medizinischen Tao-Systems

Dt. Übersetzung von Ulla Schuler
ISBN 3-7205-1599-0, 1986


*


Tierstile im Wuxinggong, dem “Spiel der Fünf Tiere”  Bilder aus den Tiger-Formen
   
der Tiger im Qigong Yangsheng          .    der Tiger im Wuxinggong der Wudangberge
 




Qigong, -  Dao-Yin - Energiearbeit und Lebenspflege, Atemschule und Meditation        

Qigong, auch Dao-Yin genannt
Gesundheitsübungen. Heilgymnastik aus dem alten China

Energiearbeit und Lebenspflege, Atemschule und Meditation

ganzheitlich ausgelegte Übungen zur Aktivierung von Selbstheilungskräften,
zur Kultivierung der Persönlichkeit.
Schulung von Körper, Geist und Seele

-
unsere Kursangebote -

Tao-Chi Kung  Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten, nach den Methoden der Kalender-Schule [links] und der Fünf-Elemente-Schule [rechts]
Tao-Chi Kung  Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten, nach den Methoden der Kalender-Schule [links] und der Fünf-Elemente-Schule [rechts]


Tao-Chi Kung
Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten,
nach den Methoden der
Kalender-Schule [links] und der Fünf-Elemente-Schule [rechts]
 

Tao-Chi Kung  Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten
Tao-Chi-Kung, Atemschule und Energiearbeit, Heilgymnastik und Meditation


Tao-Chi Kung
Daoistisches Yoga, Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten,
nach den Methoden der
Meditations-Schule [links] und des Dao-Yin [rechts]
 

Tao-Chi Kung  - die Atemschule
Tao-Chi Kung  Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten, nach den Methoden der Kalender-Schule [links] und der Fünf-Elemente-Schule [rechts]


Tao-Chi Kung
Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten,
die
Atemschulung [links] und Übungen für jeden Tag [rechts]
 


.

der Hahn [Astro-Bits 02]

Chinesische Astrologie

Lehrbücher zur Chinesischen Astrologie

Die im Zeichen des Hahn Geborenen gelten als lebenshungrig von schillerndem Charakter und ehrlichen Wesen.
 In der reinen Ausprägung verabscheuen sie Routine, lieben die Phantasie
 und pflegen einen individuellen Lebensstil. Mit einiger Begeisterung sind sie auf der Jagd nach dem Neuen.
 Ihr Auftreten ist normalerweise gepflegt und sauber. Insbesondere die Frauen dieses Zeichens betreiben
schon reichlich Aufwand bei der Bewältigung ihrer morgendlichen Pflege- und Reinigungsprozeduren,
weshalb sie denn zwangsläufig früh aufstehen;  da Hahngeborene weniger Schlaf benötigen als die anderen Tiere,
 kommt ihnen das zeitige Aufstehen gut gelegen; schließlich ist der Hahn peinlich darauf bedacht,
 der erste auf dem Hof zu sein, der sich am frühen Morgen regt.

Wenn sie auf Reisen sind, haben sie den Blick immer nach vorne.
Sie besitzen einen neugierigen Geist und einen wachen Intellekt.
Aufgeweckt, gut organisiert und integer neigen sie dazu ihre Kritik offen bis hin zur Brutalität zu äußern.
 Gerne sehen sie sich selbst als außergewöhnliche Persönlichkeiten und pflegen die Besonderheit
 durch prunkvolles Auftreten und schillernde Selbstinszenierungen; dies verführt sie leider zuweilen auch dazu,
 hochmütig und herablassend auf andere herabzusehen.

Hahn wie Huhn geben sich selbstsicher, fröhlich und redselig, lassen keine  Gelegenheit aus,
 sich und ihre Meinungen in Diskussionen in den Vordergrund zu spielen.
Dahinter verbirgt sich ihre Besorgtheit um ihr Image und die Furcht, ignoriert zu werden.
Jede Form von Kritik, z.B. von ihren Vorgesetzten ist ihnen zuwider, weshalb sie es vorziehen,
 alleine zu arbeiten.
Hähne besitzen viel Phantasie und sind sehr ehrgeizig.
Leichtsinnige Vertreter ihrer Art können das elterliche Vermögen verschleudern und oft darüber
 in finanzielle Nöte kommen. Bei gesicherter Finanzgrundlage sind sie aber gute Verwalter;
sie sollten jedoch ihre Leidenschaften mäßigen, um nicht mit negativen Veränderungen ihrer
finanziellen Verhältnisse konfrontiert zu werden. Dies führt bei ihnen denn auch zu starker Unruhe.

Obwohl zu Eitelkeit und Kleinkariertheit neigend sind Hähne großzügig und besitzen einen großen Freundeskreis.
Ihr Gefühlsleben durchläuft Höhen und Tiefen;
wenn sie ihre Wünsche nicht mäßigen, wird es ihnen schwer fallen, sich zu stabilisieren.
Ihr Glück liegt in einer einfachen und natürlichen Lebensführung.


Chinesische Horoskope         die Chinesische Astrologie


Literatur zum Thema
-
Chinesische Astrologie -


Die oben beschriebenen Eigenschaften, sowie die daraus ableitbaren Zusammenhänge
treffen auch in gewissem Rahmen auf den Aszendenten Hahn zu,
also diejenigen, die zur Stunde des Hahn
zwischen 17.00 und 19.00 Uhr
Ortszeit geboren sind.

*


.

der Hahn [Astro-Bits 03]

Chinesische Astrologie

Lehrbücher zur Chinesischen Astrologie

Die besten Zeiten für den Hahn sind der Freitag [Tage der geistigen Kraft]
und der Donnerstag [Tage der Vitalität].

Der Dienstag ist für den Hahn ein ungünstiger Tag, insbesondere dann,
wenn der Mars im eigenen Geburtshoroskop ungünstig positioniert und schlecht aspektiert ist.
 Mit Hindernissen oder Schwierigkeiten ist zu rechnen:
zu Beginn neuer Unternehmungen, wie längere Reisen, Hochzeiten, künstlerische Aktivitäten,
 geschäftlichen Verhandlungen und bei Bankgeschäften;
Körperliche Überanstrengungen, Erd- und Wasserarbeiten sollten dienstags besser vermieden werden.

:

Die Monate und Jahre des Tiger und des Drachen, des Büffel und der Schlange sind günstig,
Hund und Affe sind ungünstig, ebenso Ratte und Pferd;
am schwierigsten gestalten sich die Dinge für den Hahn zu den Zeiten des Hasen.
Die Finanzen könnten aufgrund früherer Fehlspekulationen arg angegriffen werden,
unerwartete Nebenkosten zehren an den Ersparnissen.
– wenn er sich anderen anschließt, könnten die größten Probleme mit Unterstützung von außen gelöst werden -
 

Die Wasser-Tage nach dem 60-stelligen Cyklus sind für den Hahn und das Huhn am besten geeignet,
um sich zu erholen, zu reinigen und zu regenerieren;
 Ruhephasen helfen, neue Kraft für die kommenden Aktivitäten zu schöpfen.
Die Konstellationen der Elemente des heutigen Tages finden Sie
-
hier-


.

Chinesische Horoskope         die Chinesische Astrologie


Literatur zum Thema
-
Chinesische Astrologie -

Die oben beschriebenen Eigenschaften, sowie die daraus ableitbaren Zusammenhänge
treffen auch in gewissem Rahmen auf den Aszendenten Hahn zu,
also diejenigen, die zur Stunde des Hahn
zwischen 17.00 und 19.00 Uhr
Ortszeit geboren sind.

*


seit 1988
die Schule für

Kung-Fu und Tai-Chi , Qi-Gong und Meditation
in Duisburg-Neudorf
Kurse . Seminare . Workshops

Sie befinden sich hier auf den Tao-Chi Mitgliederseiten zu unseren

12 ausgesuchten Monatsübungen des Dao-Yin.

aus den Übungs-Systemen des

Tao-Chi Kung

mit den nützlichen Hinweisen zur Pflege der Harmonie und Inneren Kraft im
Monat September
zusammengestellt auf den Grundlagen jahrelanger Forschung und Praxis


-
Lesen Sie unsere wichtigen Hinweise  -

:

[unsere Seiten sind im Aufbau / Umbau begriffen]

“Aus dem Daoismus stammen einige der ältesten Traditionen der Menschheit, die sich mit der
Heilung und Erneuerung, der Kultivierung und dem Wachstum von Körper, Geist und Seele beschäftigen.
Die Anhänger des Daoismus nennen Ihre Disziplin oft die "Wissenschaft der Essenz und des Lebens".
Die „Wissenschaft von der Essenz“ befasst sich mit dem Geist,
die „Wissenschaft vom Leben“ widmet sich dem Körper.
 Ihr Ziel ist es, das zu pflegen und zu fördern,
was sie „die Drei Schätze des Menschlichen Lebens“ nennen:


Vitalität [„Ching“]
Energie [„Chi“] und
den belebenden Geist [„Shen“]“

Thomas Cleary in seinem Vorwort zu

Thomas Cleary, die Drei Schätze des Dao - Basistexte der inneren Alchemie

Die Drei Schätze des Dao
Basistexte der inneren Alchemie

     

.
Kalligraphien der drei Schätze .

:

Was ist Qigong ?

Das Qi-Gong, auch Chi-Kung genannt, ist eine alte Chinesische Kultivierungsmethode zur
Harmonisierung von Körper und Geist und der Entwicklung unserer Inneren Kräfte.
Es beinhaltet Bewegungs- und Meditationsübungen, Methoden der Atem-Schule und der Energie-Arbeit
(„Kung“ [„Gong“] = Arbeit, erfolgreiches Üben, „Chi“ [„Qi“] = Energie).

Auf der Suche nach den Wurzeln des Qigong gelangen wir zu dem jahrtausende alten Wissen
 östlicher Weisheitsschulen, die aus den gleichen Quellen gespeist werden
wie die Traditionelle Chinesische Medizin:
die drei klassischen chinesischen Lehren, des Buddhismus, des Konfuzianismus und des Daoismus.

Es existieren bis heute eine große Zahl von Übungsreihen, die schon in den frühen daoistischen,
konfuzianischen und buddhistischen Schriften zu finden sind,
aber auch in den ältesten medizinischen Lehrbuch Chinas, dem

das Huang Di Nei Jing, des Gelben Kaisers Klassiker der Inneren Medizin

 „
Huang Di Nei Jing
[des Gelben Kaisers Klassiker der Inneren Medizin]
(Zhou-Dynastie 11.-7. Jh. V. Chr.).

Unser Tao-Chi-Kung basiert auf 5 Übungs-Säulen welche jeweils
einen Äußeren Aspekt [„Wei Dan“] und Innere Aspekte [„Nei-Dan“] beinhalten.
Über „Wei Dan“ und „Nei-Dan“ lesen Sie
-
hier -

....

03. Innerhalb eines Jahres benötigt die Sonne ca. 365 Tage,
um ihren Weg durch die 360 Grade des Kreises zu vollenden, und sich wieder an ihrem Ausgangspunkt einzufinden.
Der Mond benötigt zwischen 29 und 30 Tage, um seinen Umlauf von Neumond zu Vollmond
 und zum Neumond zurück zu vollenden.
Sonne und Mond sind die Repräsentanten für „Yang“ und „Yin“ am Himmel
[„Tai Yang“, das Große Yang, wird die Sonne genannt, „Tai Yin“ der Mond].
Jeder Monat des Östlichen Kalenders untersteht einem der 12 Tierkreiszeichen der Chinesischen Astrologie;
 jeder Monat besitzt eine besondere Qualität an Energie. So gibt es z.B. in der Akupunktur Regeln,
 zu welchen Monaten es verboten ist, bestimmte Punkte zu Nadeln,
wann bestimmte Behandlungsmethoden bevorzugt einzusetzen sind.
Dies umfaßt neben bestimmte Übungen auch Empfehlungen für das Nahrungsangebot,
Verhaltensweisen im Umgang mit Natur und Mitmenschen usw.
Unsere Informationen zu diesem Themenkreis finden Sie
hier.

.
...

:

Alle Übungen des „Tao-Chi-Kung-Übungs-Systemes“ unterstützen, korrekt ausgeführt,
innere Reinigungsprozesse, den Aufbau von Kraft und Energie.
Sie sind vorzüglich als Vorbereitung für die Meditation geeignet,
um uns den Weg in die Stille zu ebnen und sind von hohem gesundheitlichem Wert [“Yangsheng”].

:
Tao-Chi-Kung“ im Unterricht des Tao-Chi:

Die Übungen des “Tao-Chi-Kung“ sind Bestandteil unserer täglichen Kursarbeit des Qigong,
Tai-Chi und Kung-Fu.
Wir bieten auch gelegentlich Workshops und Seminare zum Thema
“Theorie und Praxis der 5 Elemente [Wandlungsphasen]” an,
sowie die Möglichkeit des Privatunterrichtes
-
nach Terminabstimmung -
:

Unsere Seiten mit den Informationen und Bildern zu den Übungen sind als Erinnerunghilfe
für unsere Mitglieder konzipiert,
um das tägliche morgendliche Üben zu Hause zu unterstützen;
sie werden zu Präsentationszwecken “bei-Zeiten” freigeschaltet

.

- Bitte beachten Sie unsere diesbezüglichen Hinweise -

-
Danke für Ihr Interesse -

.

Texte und Aufnahmen auf den Seiten zum Monat des Hahn
[freigeschaltet im September des laufenden Kursjahres]:

Text zum Monat
-
Huang-Di Neijing -
.
Nieren-Meridian .
.

Astro-Bits
[
01] . [02] . [03] . [04] . [05] . [06]
Tao in der Küche
.
Edelsteine des Monats .
Meditationen

Philosophie, das Wissen der Meister:
Huainantzu
[
I.189 ]
.
Lao-Tze 68 . I-Ging 20.
Konfuzius [20]
:
Dao-Yin Übungen
.
im Kung-Fu .
.
Dao-Yin, die Übung im September .

:

diese Seite wurde eingerichtet / neu überarbeitet / aktualisiert:
[Dezember 2002] / [März 2010] / [11.08. 2015]

:

Achter Monat:
Der Hahn und die Dao-Yin-Übung aus dem Übungshandbuch des Tao-Chi


Vom 08. September bis zum 08. Oktober reicht der Monat des Hahnes [kung-chi]

[
Hahn-Photo von Ulrike Limberg ]

Vom 08. September bis zum 08. Oktober reicht der Monat des Hahnes.
In China gilt der Hahn als Tier, daß das Böse vertreibt.
Ein roter Hahn soll das Haus vor dem Feuer schützen, während ein weißer Hahn
auf dem Sarg die Dämonen von dem Verstorbenen fern halten soll.

.
 
In der Daoistischen Praxis  werden in diesem Monat besonders die Lungen auf der Organ-Ebene
und der Nieren-Meridian auf der Energie-Ebene gepflegt,
denn sie gelten als Speicherort essenzieller Kräfte und sind die Quelle des langen Lebens.

Auf dem
Nierenmeridian sind 27 Punkte bekannt

#12-10_X-NIEREN-MERIDIAN-und-LUNGEN-Organ-777

“Fei, die Lunge” und “Shen Jing”
die Lunge als Organ und der Nieren-Meridian

Der Punkt 1 des Nieren-Meridianes heißt “Yong Quan
“die sprudelnde Quelle” ist der Holz-Punkt und liegt unter dem Fußballen.
Er wird im Qigong, den äußeren und inneren Kampfkünsten als wichtiger Punkt
für die Verwurzelung angesehen.

Niere 4da Zhong” - “die große Glocke”, ist der Hauptpunkt der Energiebahn;
“er klärt Hitze in Hals und Augen, öffnet blockiertes Lungen-Qi,
reguliert und verbessert Energie- und Blutfluß, beruhigt den geist, stärkt
Nieren und Leber, den Willen und vertreibt Ängste” [ein Thema des Wasser-Elementes].

die Wandlungsphasen der traditionellen chinesischen Medizin, Band 5 über das Wasser

Die Wandlungsphasen der traditionellen chinesischen Medizin, Band 5 über das Wasser

.

Zhao Hai
Niere 6, “das leuchtende Meer” ist der Meisterpunkt des Sondermeridianes
Yin Qiao Mai”, stärkt die Nieren, nährt das Herz, wirkt beruhigend auf Geist und Gemüt.
Ein wichtiger Punkt in der Geburtshilfe.

.

Niere 23 “Shen Feng” - “Göttliches Siegel”, beruhigt den Geist, stoppt Husten,
reguliert den Magen. Er öffnet das Herz und soll die Lebensfreude wecken.

.

Niere 24 “Ling Qiang” - “Mauer des Ling” hilft der Psyche und dem Gedächtnis.
Erfolgreicher Einsatz bei psychosomatischen Störungen.

.

Niere 25 “
Shen Cang” - “Speicher des Shen” ist ebenfalls ein wertvoller Punkt
für die Atmungsorgane und den Geist, wie der Bezug im Namen

shen - der Geist

shen” - der Geist
bereits andeutet.

.

Niere 26 “Yu Zhong” - “die blühende Mitte”, entspannt die Brust,
gut für die Atmungsorgane, verbessert die Laune.

.

Mit Niere 27 “Shu Fu” - “
Halle der Zustimmung(-spunkte)
erreicht die Energie im Nierenmeridian ihren Endpunkt.
Positive Wirkungen auf die Atmungsorgane, Milz, Magen und die Nerven und die Psyche werden
diesem Punkt zugeschrieben.

:

Die aktive Tageszeit des
Nierenmeridians ist zwischen 17.00 und 19.00 Uhr.

:

Die beiden Energiephasen der Daoistischen Übungskonzepte sind
Pai Lu” [Chi 15] : Weißer Tau ,
die Tage der Umsicht, und
Chiu Fen” [Chi 16] : Herbst-Äquinox
die Tage der Erholung genannt.

*


Der Monat September wird als besonders günstig für die Meditation angesehen

Meditation in der Schwertkampfkunst
und Grundpositionen im Kung-Fu

mehr Photos aus dem neuen Dojo
 


:

Im I-Ging, dem Wandlungsbuch steht

kuan

das Zeichen 20 kuan - die Betrachtung
in Bezug zum Monat des Hahnes.
Eine günstige Zeit für Arbeit, Studium und Meditation, geeignet für
aufmerksames Beobachten und sorgfältige Planung von Projekten.

*

I-Ging Hexagramm 20, Kuan, Betrachten, die Linien


I-Ging Hexagramm 20, “
Kuan”, Betrachten, die Linien

*

Meditation im neuen Dojo Duisburg


.

Das Huainanzi [Huai-nan-tzu] - das Buch der 8 Meister von Huainan -
ist ein früher daoistischer Klassiker in der Tradition eines
Lao-Tze, Chuang-Tzu, Liä Dsi und Sun Tzu und wurde vor über 2.000 Jahren
von einem inneren Zirkel taoistischer Weiser am Hofe eines kleinen Fürstentums
innerhalb des ausgedehnten chinesischen Reiches der Han-Dynastie verfaßt.

Die Lehren der 8 Meister von Huainan [ca. 200 v.Chr.] über die Kunst des Regierens setzen sich
aus einer Vielzahl von Elementen auseinander, welche das Gefüge eines Staates und seiner
Gesellschaft bilden; sie umfassen die Bereiche der staatlichen Organisation und der
menschlicher Beziehungen, Wirtschaft, Erziehung, Kultur, Sitten und Gebräuche, Industrie
und Landwirtschaft. Ihre Empfehlungen zielen auf eine bewußte Balance zwischen der Welt
des Menschen und seiner natürlichen Umgebung. In einer gesunden Gesellschaft besteht ein Gleichgewicht
und Harmonie zwischen allen Ebenen des Seins, angefangen von der Art und Weise, wie die
individuelle menschliche Ganzheit von Körper, Seele und Geist sich darstellt bis zu dem,
was der Mensch durch seine Handlungen in seinem natürlichen und sozialen Umfeld erfährt.

.

“Von wirklich großen Führern auf ihrem Gebiet
weiß man nur, daß sie existieren.
Die Nächstbesten werden geliebt und gepriesen.
Die weniger Guten werden gefürchtet oder verachtet.“

Lao-Tze
das Wissen des Meisters
[17]

.

Huai Nan Tzu I.189[08]

Die in diesem Kapitel aufgestellten Empfehlungen für die 12 Monate waren bereits ca. 100 Jahre
vorher zur Zeit der “
Streitenden Reiche” bekannt und in ähnlichem Tenor von Lü Bu Wei
in seinen “
Frühlings- und Herbstanalen ” zusammengestellt worden.
Sie finden Auszüge hieraus auch auf
unseren Webseiten.

.


Die Herbstmitte [08.09. – 08.10.] ist die richtige Zeit für städtebauliche Projekte.
Grabe Entwässerungskanäle und repariere die Getreidespeicher.
Lagere die Ernte des Sommers ein und säe den Weizen für den Frühling.
Vereinheitliche die Maße: Eiche die Waagen und stelle Maße und Gewichte richtig.
Reguliere die Zölle und Märkte, und erlaube es den fahrenden Händlern,
ihre Waren zum Wohle der Menschen ins Land zu bringen.

.


aus
Huainanzi


Huai Nan Tzu - das Tao der Politik    Huai Nan Tzu - das Buch der Führung und Strategie

Das Buch über Führung und Strategie
das Kapitel I-189
“Über Staat und Gesellschaft”

Huai Nan Tzu
übersetzt von Thomas Cleary

Die Meister vom Huai Nan -


*

Tao-Chi Logo von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim. Zur Tao-Chi Webseitenübersicht
Tao - der Weg ...
Chi [qi] - die Energie ... unser Text ...


Tao” - Kalligraphie
-
der Weg -
 


Chi” - Kalligraphie
-
die Energie -
 

Tao-Chi Kreis von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim. Zur Tao-Chi Webseitenübersicht


Schule für
Kung-Fu * Tai-Chi * Qi-Gong * Meditation
Kurse / Seminare / Workshops

Sie befinden sich hier auf den Tao-Chi Mitgliederseiten zu unseren
12 ausgesuchten Monatsübungen des Dao-Yin.

mit den nützlichen Hinweisen zur Pflege der Harmonie und Inneren Kraft im
Monat September
zusammengestellt auf den Grundlagen jahrelanger
Forschung und Praxis

-
Lesen Sie unsere wichtigen Hinweise -
.
Danke für Euren Besuch und viel Spaß
mit zielführenden Erkenntnissen für Euren Weg.
 

Meditation im Tao-Chi - Vorbereitung zum Kung-Fu


Meditation im Dojo, Meditation im Wald
 


.


der Hahn [Astro-Bits 01]

Chinesische Astrologie

Lehrbücher zur Chinesischen Astrologie


Der Hahn

Starke Milz – schwacher Dickdarm, Probleme mit Herz und Gallenblase möglich

Der Hahn ist das 10. Zeichen des chinesischen Tierkreises.
Er ist ein Träumer, der ernst genommen werden will, und er liebt Schmeicheleien.
Frei von der Leber reden die Vertreten dieses Zeichens ein offenes Wort,
werden dabei zuweilen auch ausfallend bis unverschämt, grob und aggressiv.
Dadurch trampeln sie so manchmal auf den Gefühlen anderer herum;
Hähne reden viel über Bescheidenheit, sind es jedoch eher selten.
Ihre Phantasie ist gut ausgebaut, hinzu gesellt sich ein starker Intellekt, ästhetischer Geschmack,
Kreativität und - insbesondere in der Jugend - ein starkes Gefühl für Farben.
Sie lieben es, sich auffällig zu kleiden und sich sehen zu lassen.
Auf der Suche nach Aktivitäten und Abenteuern wissen Hähne auch immer, wie sie zu Geld kommen können.
Hähne sind aufrechte Berater, es mangelt ihnen leider etwas an Diplomatie,
dafür haben sie jedoch gut ausgeprägte Instinkte.
Hähne vertrauen niemanden und verlassen sich nur auf sich selbst.
Von ihrem verwegenen Auftreten sollte man sich nicht täuschen lassen.
Sie stecken voller absurder Pläne und gefallen sich in Phantastereien.
Als Zimmerphilosophen mit wenig Hang zu unüberlegten Taten lieben sie es zu träumen,
zu grübeln und zu meditieren.
Hähne sind jedoch nicht furchtsam; besonders wenn ihnen der Kamm schwillt, können sie sehr mutig sein.
Sie können ihr Leben mit einem Lächeln aufs Spiel setzen. Daher gelten sie als gute Krieger.

Im Beruf  sind Hähne da erfolgreich, wo Pioniergeist, Wissenschaft und Forschung,
Mut und eiserne Nerven gefragt sind. Sie besitzen ausgesprochene Führungsqualitäten.

Im Sport möchten sie die Nummer Eins sein.

Der Büffel ist für den Hahn der beste Partner. Mit der Schlange zusammen bilden sie ein gutes Team,
der Drache motiviert den Hahn und bringt seine besten Seiten zum Vorschein.

Hähne sind zart und gefühlvoll und vergeben ihren Partnern selbst die schlimmste Untreue.



Alle Lebensabschnitte des Hahnes haben ihre Tief- und Höhepunkte: Zeiten der Armut und des Reichtums,
die schäbige und die ideale Liebe stehen auf dem Programm; auf ihre alten Tage werden sie glücklich sein.
.

Chinesische Horoskope         die Chinesische Astrologie


Literatur zum Thema
-
Chinesische Astrologie -

Die oben beschriebenen Eigenschaften, sowie die daraus ableitbaren Zusammenhänge
treffen auch in gewissem Rahmen auf den Aszendenten Hahn zu,
also diejenigen, die zur Stunde des Hahnes
zwischen 17.00 und 19.00 Uhr
Ortszeit geboren sind.

*


.

Der Hahn [Astro-Bits 05]

 Ursprung der Symbole:

Der Hahn ist „Yang“, er soll in einem der Sonne ausgesetzten Wald geboren sein,
Sein Schrei weckt die Wesen nach der Nachtruhe auf, er reizt und weckt Mut;
er soll die Dämonen verjagen, die angesichts seines aufgestellten Kammes die Flucht ergreifen
 [im chinesischen Volksglauben werden rote Farben mit der Dämonenaustreibung assoziiert].



:

Zeiten:
Hahn-Zeiten sind energiereich, tendieren aber auch zu Zersplitterung und Zerstreuung;
 obwohl zahlreiche Ressourcen zur Verfügung stehen, bedarf es erhöhter Konzentration,
 damit zielgerichtetes Handeln fruchtbringend wird.
Auf der politischen Bühne besteht die Tendenz zu Verhärtung und Unterdrückung.

Begünstigt sind in diesen Tagen die Herstellung von Medizin, Pflege und Handel aller Art,
Diskussionen, Regen- und Feuerrituale sowie Garten- und Landarbeit.
Sie sind ungünstig für große Festivitäten, Aufführungen und Aktivitäten
zur Beseitigung negativer Lebensumstände;
geheime Zusammenkünfte und Besprechungen sowie der Umgang mit Waffen sollten vermieden werden.



Literatur zum Thema

Astrologie

Lehrbücher zur  Astrologie

*


:

Der Achat ist nach einer alten Lehre der Stein des Monats September.



- Achatscheibe -
.
Neben dem Hauptstein des Achat, gelten Topas und Granat als die Nebensteine des Monats,
um Yang und Yin in Harmonie zu bringen.


Interessante Werke zur Vertiefung über das
 Thema Edelsteinheilkunde:

Luc Bourgault (Blauer Adler) Ganzheitliche Edelsteintherapie Wissen nach indianischer Tradition

Luc Bourgault (Blauer Adler)
Ganzheitliche Edelsteintherapie
Wissen nach indianischer Tradition
ISBN 3-7626-0670-6

und die Klassiker

           

Die Edelsteinheilkunde

*

Pa-Kua Ch’an - eine Innere Kampfkunst - Adler und Schlange


- Adler und Schlange -
Pa-Kua Ch’an - eine Innere Kampfkunst
 

Archivator Bernd Grätz - Meditation im Kung-Fu
Hahn und Henne - aus einem chinesischen Kalender




   * 
monatsaktuellen Seiten  

 
Tao-Chi Seminarplan           

  
   * 
Tai-Chi Ch’uan               
      .
Wudang Michuan             
      .
Shaolin Tai-Chi Ch’uan     
      .
Pa-Kua [Baguazhang]        
      .
Taiji Tjie-Kong            
      .
Taiji Sen-Kong             
      .
Pa Gua Chan                
      .
Pushing Hands [tui shou]   

   * 
Kung-Fu Termine              
      .
Partnerübung im Kung-Fu    
      .
Xingyiquan                 
      .
Drachenstil                
      .
Tigerstil                  
      .
Schlangenstil               
      .
Kranichstil                
      .
Leopardenstil              
      . Gottesanbeterin            
      .
Prüfungstermine            

   * 
Qi-Gong Termine              
      .
Zhang Zhuan                
      .
Wuxinxi [Wuxinggong]      
      .
Tao-Chi Kung              
      .
Taiji-Qigong              
      .
Pa-Tuan-Chin              
      .
Baum Qigong                
      .
Duft Qigong                
      .
I-Chi-Chi                  
      .
I Chin Ching              
      .
Tugu Naxin                

   * 
Tao, Meditation & Übungen   
      .
Tao Workshop              
      .
Tao Vollmond              
      .
Reiki                      
      .
Edelsteine                
      .
Nei Kung                  

   * 
Ch’an / Zen das Sitzen üben  
      .
Meditations-Seminare
      .
Neumond-Zen                
      .
Meditation und             
       
Schwertkampfkünste:       
         >
Samurai-Schwert          
         >
Wudang Xingjian         
         >
Stockformen              
         >
Speerformen              
         >
Säbel                    
      .
Kalligraphie              
      .
Hara, Übung der Mitte      

                  :

                 
*
 


.

Energie-Arbeit [“Shaolin-Chikung”] im Kung-Fu

Shaolin-XII-Monat-Hahn-antik-666


Energie-Arbeit [“Shaolin-Chikung”] im Kung-Fu

Energie-Arbeit [“Shaolin-Chikung”] im Kung-Fu

*


:

Das Tao in der Küche

In den taoistischen Klausen werden im Monat September
Bohnen, Erbsen und Mandeln bevorzugt.
Desweiteren steht gelbes Gemüse,
Käse und Knoblauch,
Pfirsiche und Aprikosen auf dem Speiseplan.
An Kräutern werden
Lavendel, Himbeer- und Erdbeerblätter verwendet.
Elemente und Mineralien des Monats sind:
Schwefel, Zink und Kobalt,
welche unserem Organismus zur Zeit besonders gut tun.

das Tao in der Küche   

Das Tao in der Küche


*

purity - ein Reinheits-Symbol in der sogenannten Wolkenschriftform
Vitality - ein Symbol aus dem Tao-Tzang-Archiv


Daoistischer Talisman
der Wolkenschriftform
- Purity -
 


Vitality -Talisman
aus den Archiven
des Tao-Tzang
 



Der Monat September ist eine günstige Zeit
für
Meditation und Konzentration.


Sie finden uns
im neuen Dojo im
Freizeit- und Gewerbehof, Grabenstraße 180
47057 Duisburg-Neudorf-Süd


hier Ihr persönliches
-
Kontaktformular -

 

Tao-Chi; Kreis und Logo entworfen von Klaus D. Schiemann. Zu unseren monatsaktuellen Seiten ...
Tao-Chi; Kreis und Logo entworfen von Klaus D. Schiemann. Zu unseren monatsaktuellen Seiten; Informationen und Seminarangebote ..
tao (dao) - Kalligraphie
chi-Kalligraphie -


Dao-Kalligraphie
- der Weg -

 


Chi-Kalligraphie
- die Energie -

 


Schule für

Kung-Fu Tai-Chi Ch’uanQi-Gong Meditation
Kurse / Seminare Workshops
( Browser Schrifteinstellung Courier New -1 ) [ Strg +/- ]


 


.

der Hahn [Astro-Bits 04]


Der Hahn und seine Partner

Mit dem Büffel oder der Schlange kann der Hahn glücklich werden, bevorzugt mit dem Drachen.
Mit einem Hasen kommt er nicht zurecht, auch wird es Verständigungsprobleme geben mit dem Hund.
Zwei Hähne, so sagen die Schriften können in einem Hühnerhof, werden sich streiten.


Literatur zum Thema

Chinesische Astrologie

Lehrbücher zur Chinesischen Astrologie

*

Das Tor zur Übung [08] unsere Kursangebote


Das Tor zur Übung [08] unsere aktuellen Kursangebote
 


  
Tao-Chi Webseiten:           
   * 
Sight-Seeing                
      [die Übersicht]              

   Unsere Haupt-Seiten mit aus-
   gesuchtem Bild- und Textmaterial
   im Überblick:   


   *  
Kung-Fu                    
       > [
01 ] . [02] . [03] . [04]
       > [
05 (Tierstile im Kung-Fu)]
       >
Kung-Fu für Kids    . Text

       >
Hsing-I . [Xingyiquan ] . [04]
        [
05] . [06] . [07]
       >
unsere Texte

   *  
Tai-Chi Ch’uan            
       >
Innere Kampfkunst        
       >
Tai-Chi Ch’uan Texte    
       >
Bilder aus 20 Jahren    
       >
Tai-Chi des Shaolin     
       >
Michuan Taijiquan       

     .
Pa-Kua Ch’ang (Baguazhang)
         [
02] .  [03] . [04] . [07]
       >
unsere Texte .       

   *  
Qigong                     
       >
Energiearbeit             
       >
Elementarübungen         
       >
für jeden Tag            
       >
das “Spiel der fünf Tiere”
       >
Tao-Chi-Kung für
        
Frühling . Sommer . Herbst .
         und
Winter . die Tabelle   

   *  
Ch’an / Zen                
        
das Sitzen üben
       >
unser Text
               
       >
Meditation und            
        
Schwertkampfkunst  . [02
         [
03] . [04] . [05] . [06
       >
unsere Texte         

   *  
Tao, Meditation & Übung    
       >
die Texte                 

   * 
monatsaktuellen Seiten  

   *  das Dojo                     
      .
der Ort der Wegübung      
      .
die Leute vom Tao-Chi      
      .
Photos aus dem Dojo       
      
   *  Kurspläne des Unterrichtes:  
      .
Tao-Chi Mülheim            
      .
Tao-Chi Duisburg          

                 :

 


.

Qigong, auch Chi-Kung, Dao-Yin oder Nei-Kung genannt.
Heilgymnastische Übungen aus dem alten China

Energiearbeit und Lebenspflege, Atemschule und Meditation

.

Kultivierungsübungen zur Pflege von Mitte, Gleichgewicht und Harmonie.
Wege der Entwicklung innerer Kraft.

-
Kursangebote im Tao-Chi -

unsere Seiten werden fortlaufend auf eine neuen Stand gebracht / aktualisiert

schau’n Sie gerne nochmal hier herein

unsere

-
monatsaktuellen Seiten -

werden zeitnah freigeschaltet

Kalligraphie xun - ein Zeichen für Zeit

Kalligraphie
xun
- ein Zeichen für Zeit -

.

hier zu
-
sight-seeing -
die Tao-Chi Webseitenübersicht


*
Danke für Ihr Interesse *


*

Tao-Chi Kung  - die Atemschule
Tao-Chi Kung  Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten, nach den Methoden der Kalender-Schule [links] und der Fünf-Elemente-Schule [rechts]


Tao-Chi Kung
Daoistische Yoga-Systeme
Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten,
die
Atemschulung [links] und Übungen für jeden Tag [rechts]
 


 
Kalligraphien chinesischer und daoistischer Zeit-Symbole

Danke für Ihr Interesse
 


der Hahn, das 10. Zeichen der Chinesischen Tierkreis
 


Kung-Fu im Tao-Chi
lesen Sie unsere Texte zu den Schriftzeichen
( wenn Sie wollen )



Ch'an [ Zen; ] - buddhistische Meditation      shao, klein, gering      lin, der Wald      si, der buddhistische Tempel      Tao, der Weg

Ch’an        .        Shao       .        Lin        .        Si         .         Tao



Kung          Fu

Kung ” - “Fu


der unendliche Knoten
erin Buddhistisches
Glücks-Symbol
 

der Hahn - Proitzer Mühle im Oktober 2008


- Achate -
links: Variationen des sogenannten Amulettsteines [Thunder-Egg]
rechts: Sternachatscheibe
 

Horst-T-Kuhl_Waldmeditation-450-2
Buddha-Knoten-Y-222
... Dao-Yin - Energieübungen abgestimmt auf die Qualität der Zeit - das Wissen aus den Schatzkammern der alten Meister


Zweig I - Tseu

01 Ratte [
Dezember]

Zweig II - tcheou
 
02 Büffel [
Januar]

Zweig III Yin
 
03 Tiger [
Februar]

Zweig IV -Mao

04 Hase [
März]

Zweig V - Tch'en

05 Drache [
April]

Zweig VI - Seu

06 Schlange [
Mai]

 


Zweig VII - Wou

07 Pferd [
Juni]

Zweig VIII - Wei

08 Ziege [
Juli]

Zweig IX - Chen

09 Affe [
August]

Zweig X - Yeou

10 Hahn [
September]

Zweig XI - Hsiu
 
11 Hund [
Oktober]

Zweig XII -Hai

12 Schwein [
November]

 


...
Dao-Yin” - Energie-Arbeit. Qigong üben passend zur Qualität der Zeit ...
 



- die Zeichen der Zeit erkennen -

12 Monate und 5 Elemente  Kalligraphie Ti Tche - die Irdischen Zweige

Tien Kang - Ti-Tche
die kosmische Mathematik der
10 Himmlischen Stämme
und
12 Irdischen Zweige


Kalligraphie You - der X. Irdische Zweig (Ti-Tsche [Di Zhi]) der 12 Zweige der Kosmischen Mathematik Tien Kang Ti Tche  Kalligraphie Hsin, der 8 Himmels-Stamm, Yin-Metall

   “
You”       .       “ Hsin” 


Im Unterschied zur Astrologie westlicher Prägung, kann man von der Chinesischen Astrologie mit ihren
11 Tieren und dem Drachen als Fabelwesen behaupten, daß sie mit einem “echten Tierkreis” arbeitet.

Der Hahn ist das 10. Tierkreiszeichen der östlichen Astrologie

Die Photos von Tieren auf unseren Webseiten stammem im wesentlichen aus der Kamera von
Ulrike Limberg und Robert Goppelt
  -
Danke Uli - und - Danke Robert -

Auf diesen, unseren Tao-Chi Mitgliederseiten zu den
12 ausgesuchten Monatsübungen des Dao-Yin
glauben wir, Ihnen neben der Darstellung unserer Übungsmethoden über Photos aus unserem Unterricht,
auch interessante und nützliche Informationen über die einzelnen Monate des Jahres zusammengestellt zu haben.
Die Pflege des Gleichgewichtes, der Harmonie und Inneren Kraft besitzt in der traditionelle östlichen
Lebensgestaltung einen höhen Stellenwert; der Daoistische Ausdruck “Yangsheng” heißt übersetzt etwa
 “die Pflege des Lebens” oder “das Leben nähren”.
Die Taoistische Lehre ist nach unserer Meinung eine pragmatische Wissenschaft, in der Selbst-er-Forschung,
der Einsatz und die Entwicklung von
Intuition und das Machen persönlicher Erfahrungen auf dem Weg
zu fortschrittlichem Bewußtsein, Wissen und Erkenntnis führt.

-
wir bitten um Beachtung unserer wichtigen Hinweise -
.
Danke für Ihren Besuch und viel Spaß mit zielführenden Erkenntnissen auf dem Weg.