Schlange aus dem Terra-Zoo Rheinberg  - ein Photo von Ulrike Limberg

.
 


Schlangen aus dem
Terra-Zoo Rheinberg
.
[
01] . [02] . [03] . [04] . [05] . [06]

* Photos von Ulrike Limberg *
-
Danke Uli -
 

Schlange aus dem Terra-Zoo Rheinberg  - ein Photo von Ulrike Limberg
Schlange aus dem Terra-Zoo Rheinberg  - ein Photo von Ulrike Limberg
Schlange aus dem Terra-Zoo Rheinberg  - ein Photo von Ulrike Limberg
Schlange aus dem Terra-Zoo Rheinberg  - ein Photo von Ulrike Limberg


:

Im Wandlungsbuch I-Ging wird
das Zeichen 01 Kien, die Schöpferische Kraft, der Himmel
dem Monat des Drachen, dem Mai zugewiesen.

Hexagramm 01 - die Linien

Hexagramm 01 - Kien, der Himmel, die Schöpferische Kraft
die Linien

Das Buch empfiehlt, jeden Tag kreativ und mit Fleiß zu gestalten
 und ungebrochene Beständigkeit zu pflegen.
Unsere Intuition zu schulen, unsere Innere Kraft zu kultivieren und beharrlich an uns selbst zu arbeiten
 kann uns befähigen, die Beschränkungem von Raum und Zeit zu überwinden.

- Konfuzius -
[
01]

*



 

Lao-Tze, der alte Meister im
Tao-Té King (20)
“ Schriften über den Weg und die Kraft “

Laß alle theoretischen Studien hinter Dich und vermeide Ängstlichkeit.
Das schnelle Jawohl neben dem unterwürfigen Gewiß,
worin besteht der Unterschied zwischen beiden ?
Genauso das Gute, neben dem Schlechten -
Worin liegt der Unterschied oder die Gleichheit zwischen beiden.
Das, wovor sich die anderen fürchten,
sollte das nicht weniger gefürchtet sein ?
Was ein Unfug ! Und kein Ende ist abzusehen.
Jedermann ist glänzend und festlich,
als wenn es zu einem großen Opferfest ginge,
als wenn im Frühling die Türme erstiegen würden.
So sitze ich alleine, unbewegt hier,
noch keiner kam, um mir ein Zeichen zu geben,
wie ein neugeborenes Kind, das schon lächelt.
Abgegriffen und müde, wie einer ohne Heimat.
All die anderen haben mehr als genug,
während ich hier allein bin und vergessen.
Mit einfältigem Gemüt, so konfus und verwirrt.
Die normalen Leute sind so hell und sonnig,
ich allein verwirrt und düster.
Die Leute alle sind so wachsam und gerissen
Ich bin so benommen und stumpf
So ruhig wie ein See,
so unruhig, wie der Wind, der niemals aufhört
Jeder hat seine Ziele,
 während ich unberechenbar, wie ein Bauer bin.
Anders als all die anderen
erfreue ich mich an der Nahrung der Mutter.

.
Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

Lao-Tze
-
das Wissen des Meisters -

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -


*


.

       


die Klassischen Darstellungen der 2-Wochen [“chih”] - Übungen nach dem Solarzyklus


*

.

Das System der Chinesischen Astrologie basiert auf
dem fortlaufenden Kalender eines
Sechziger-Cyklus
von 10 Himmelsstämmen und 12 Irdischen Zweigen.

Die 10 Himmlischen Stämme sind geordnet nach den
5 Elementen [Wandlungsphasen] jeweils einen Yin-
und einen Yang-Stamm.

Die 12 Irdischen Zweige korrespondieren mit den
zwölf Doppelstunden der Meridian-/Organ-Uhr,
dem 12 Jahres-Zyklus des Planeten Jupiter,
den 12 Monaten und den 12 Tieren des Tierkreises

Das Zeichen Seu [Ki]  zeigt das Bild eines Quer- und Kettenfadens; es bezeichnet das volle Erblühen und wird insbesondere zu den Zeiten des Dojo als günstig eingestuft ...


Kalligraphie “Seu
der 05. Erdzweig des Monats April

.

Das Zeichen ”Seu [Ki]” zeigt
“das Bild eines Quer- und Kettenfadens;
es bezeichnet das volle Erblühen und wird insbesondere zu
den Zeiten des Dojo
als günstig eingestuft ...”

:
Tao-Chi Monatsaktuell :





I-Ging
das Zeichen 01

Tao-Chi Kreis und  Logo - 1988 entworfen von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim. Zur Tao-Chi Webseitenübersicht
Kalligraphie Tao - der Weg
Kalligraphie Chi [qi] - die Energie .


Tao” - Kalligraphie
-
der Weg -
 


Chi” - Kalligraphie
-
die Energie -
 

Tao-Chi, seit 1988 - die Schule für Qigong und Tai-Chi, Kung-Fu und Meditation in Duisburg Neudorf - Kurse . Seminare . Workshops


seit 1988
die Schule für

Kung-Fu und Tai-Chi, Qi-Gong und  Meditation
in Duisburg-Neudorf
Kurse . Seminare . Workshops

Sie befinden sich hier auf den Tao-Chi Mitgliederseiten zu unseren

12 ausgesuchten Monatsübungen des Dao-Yin.

aus den Übungs-Systemen des

Tao-Chi Kung
.
mit den nützlichen Hinweisen zur Pflege der Harmonie und Inneren Kraft im
.
Monat Mai
.
zusammengestellt auf den Grundlagen jahrelanger Forschung und Praxis


-
Lesen Sie unsere wichtigen Hinweise  -

:

[unsere Seiten sind im Aufbau / Umbau begriffen]

“Aus dem Daoismus stammen einige der ältesten Traditionen der Menschheit, die sich mit der
Heilung und Erneuerung, der Kultivierung und dem Wachstum von Körper, Geist und Seele beschäftigen.
Die Anhänger des Daoismus nennen Ihre Disziplin oft die "Wissenschaft der Essenz und des Lebens".
Die „Wissenschaft von der Essenz“ befasst sich mit dem Geist,
die „Wissenschaft vom Leben“ widmet sich dem Körper.
 Ihr Ziel ist es, das zu pflegen und zu fördern,
was sie „die Drei Schätze des Menschlichen Lebens“ nennen:


Vitalität [„Ching“]
Energie [„Chi“] und
den belebenden Geist [„Shen“]“

Thomas Cleary in seinem Vorwort zu

Thomas Cleary, die Drei Schätze des Dao - Basistexte der inneren Alchemie

Die Drei Schätze des Dao
Basistexte der inneren Alchemie

     

.
Kalligraphien der drei Schätze .

:

Was ist Qigong ?

Das Qi-Gong, auch Chi-Kung genannt, ist eine alte Chinesische Kultivierungsmethode zur
Harmonisierung von Körper und Geist und der Entwicklung unserer Inneren Kräfte.
Es beinhaltet Bewegungs- und Meditationsübungen, Methoden der Atem-Schule und der Energie-Arbeit
(„Kung“ [„Gong“] = Arbeit, erfolgreiches Üben, „Chi“ [„Qi“] = Energie).

Auf der Suche nach den Wurzeln des Qigong gelangen wir zu dem jahrtausende alten Wissen
 östlicher Weisheitsschulen, die aus den gleichen Quellen gespeist werden
wie die Traditionelle Chinesische Medizin:
die drei klassischen chinesischen Lehren, des Buddhismus, des Konfuzianismus und des Daoismus.

Es existieren bis heute eine große Zahl von Übungsreihen, die schon in den frühen daoistischen,
konfuzianischen und buddhistischen Schriften zu finden sind,
aber auch in den ältesten medizinischen Lehrbuch Chinas, dem

das Huang Di Nei Jing, des Gelben Kaisers Klassiker der Inneren Medizin

 „
Huang Di Nei Jing
[des Gelben Kaisers Klassiker der Inneren Medizin]
(Zhou-Dynastie 11.-7. Jh. V. Chr.).

Unser Tao-Chi-Kung basiert auf 5 Übungs-Säulen welche jeweils
einen Äußeren Aspekt [„Wei Dan“] und Innere Aspekte [„Nei-Dan“] beinhalten.
Über „Wei Dan“ und „Nei-Dan“ lesen Sie
-
hier -

....

03. Innerhalb eines Jahres benötigt die Sonne ca. 365 Tage,
um ihren Weg durch die 360 Grade des Kreises zu vollenden, und sich wieder an ihrem Ausgangspunkt einzufinden.
Der Mond benötigt zwischen 29 und 30 Tage, um seinen Umlauf von Neumond zu Vollmond
 und zum Neumond zurück zu vollenden.
Sonne und Mond sind die Repräsentanten für „Yang“ und „Yin“ am Himmel
[„Tai Yang“, das Große Yang, wird die Sonne genannt, „Tai Yin“ der Mond].
Jeder Monat des Östlichen Kalenders untersteht einem der 12 Tierkreiszeichen der Chinesischen Astrologie;
 jeder Monat besitzt eine besondere Qualität an Energie. So gibt es z.B. in der Akupunktur Regeln,
 zu welchen Monaten es verboten ist, bestimmte Punkte zu Nadeln,
wann bestimmte Behandlungsmethoden bevorzugt einzusetzen sind.
Dies umfaßt neben bestimmte Übungen auch Empfehlungen für das Nahrungsangebot,
Verhaltensweisen im Umgang mit Natur und Mitmenschen usw.
Unsere Informationen zu diesem Themenkreis finden Sie
hier.

.
...

:

Alle Übungen des „Tao-Chi-Kung-Übungs-Systemes“ unterstützen, korrekt ausgeführt,
innere Reinigungsprozesse, den Aufbau von Kraft und Energie.
Sie sind vorzüglich als Vorbereitung für die Meditation geeignet,
um uns den Weg in die Stille zu ebnen und sind von hohem gesundheitlichem Wert [“Yangsheng”].

:

Tao-Chi-Kung“ im Unterricht des Tao-Chi:

Tao-Chi-Kung“ ist Bestandteil unserer täglichen Kursarbeit.
Wir bieten auch spezielle Seminare im Laufe unseres Kursjahres an.

:

Unsere Seiten mit den Informationen und Bildern zu den Übungen sind als Erinnerunghilfe
für unsere Mitglieder konzipiert,
um das tägliche morgendliche Üben zu Hause zu unterstützen;
sie werden zu Präsentationszwecken “bei-Zeiten” freigeschaltet

.

- Bitte beachten Sie unsere diesbezüglichen Hinweise -

-
Danke für Ihr Interesse -



Texte und Aufnahmen auf den Seiten zum Monat der Schlange
[freigeschaltet im Mai des laufenden Kursjahres]:

Text zum Monat
.
Milz-Meridian .
Dao-Yin die Übung im Mai

.

Astro-Bits
. [
00] .
. [
01] . [02] . [03] .
. [
04] . [05] . [06] . [07] .
. [
55] . [99] .

:

das Tao in der Küche . Mineralien .
.
die 7 Steine des Monats .
Meditationen

Lao-Tze, und das Wissen der Meister
. [
06 ] . [ 20] . [27] . [30] .
Konfuzius
. [
01] .
Huainantzu
[
I.189]
.
I-Ging 01 .
Vorherbestimmung
.
Uli’s Schlangen-Photos .

Dao-Yin Übungen
.
im Kung-Fu .
Yi Gin Ching
:

diese Seite wurde eingerichtet / neu überarbeitet / zuletzt aktualisiert:
[Dezember 2002] / [März 2010] / [06.05. 2012]


*

Vierter Monat:
Die Schlange und die Dao-Yin-Übung aus dem Übungsarchiv des Tao-Chi

Wenige Tage nach dem Anbruch der Feuerzeit beginnt am 06. Mai
der Monat der Schlange, dem sechsten Tierkreis-Symbol der
chinesischen Astrologie auch “Monat des Saphirs” genannt.
Die Schlange, als eines der fünf Gifttiere gilt als schlau,
böse und hinterlistig.




*

Der Meridian der Milz ist mit seinen 21 Punkten eine Energiebahn des Erdelementes



Der Milz-Meridian ist die Energiebahn des Schlangenmonats
...


Pflaumenblüten im Wind  - Übungen der Shaolin-Schule  für die Sommerzeit


- Freihand-Übungen der Shaolin-Schule für die Sommerzeit -
 

der Affe bringt Früchte dar - Übungen der Shaolin-Schule  für die Sommerzeit



Referenzen
Links / Verknüpfungen
zu den externen Seiten:

-
die Zeiten des Dojo -

.
Qi-Gong zum Feuer-Element .

:

!!! Freigeschaltet im Mai !!!
unsere Sommer-Übungen

.
Chi 07 - Sommeranfang .

.
Chi 08 - die Kleine Fülle .

:

Seminar-Angebote
 


Das “I Chin Chin
( andere Schreibweisen: “Yi Gin Ching”, “yijinjing” ),
 der
Klassiker über die Muskel- und Sehnenerneuerung "
ist die Quelle, aus dem
die 40 Freihandübungen unseres Kung-Fu des Ch’an Shaolim-Si Tao
gespeist werden.

Dieses Grundlagenwerk wird ebenso wie der
„Klassiker über die Reinigung des Gehirn- und Knochenmarkes"
(“Shii Soei Ching”, “
Xi Sui Jing ”, “xisuijing”)
 dem Boddhidharma (Ta Mo, Dharuma), ca. 500 n.Chr. zugeschrieben.



Boddhidharma gilt als der Gründer, der erste Patriarch des
Ch’an [Zen]” - Buddhismus in China,
er hat auch die
18 Faustmethoden

1977, Kursleiter Horst T. Kuhl vom Tao-Chi Duisburg - Aufnahmen zu den 18 Faustmethoden in der Kung-Fu Akademie Dr. Yao

[Lohan- oder Arhat-Methoden] in die Kampfkünste des Shaolin eingeführt.




Dr. Chang's Handbuch der Ganzheitlichen Selbstheilung   Chinseisches Übungshandbuch zum Qigong   Dr. Yang, Jwing-Ming über die Da-Mo Klassiker    14 Übungsreihen zur Sehnentransformation

unsere Literaturempfehlungen zu den Übungs-Systemen

- Danke für Ihr Interesse -

*



*

Die Dao-Yin Methode im Monat der Schlange wird
“Das Sammeln des Himmlischen Nektars” genannt.

Den himmlischen Nektar sammeln, die Dao-Yin - Übung des Schlangenmonates

 

“Speichel oder `Himmlischer Tau´ ist den Taoisten heilig und wird
wegen seiner natürlichen Heilkraft mit Ehrfurcht behandelt.
Speichel macht Bakterien im Mund unschädlich und kann wie eine Medizin
angewandt werden. Man kann ihn zum Schutz gegen Infektionen  benutzen.
Bei Verletzungen reinigt Speichel die Wunden, zerstört Keime ....
ist der Speichel auch ein wichtiger Faktor bei der Verdauung ...”

so Dr. med. Stephen T. Chang

Die taoistischen inneren Übungen in :
“Das Handbuch ganzheitlicher Selbstheilung
Handgriffe des medizinischen Tao-Systems”.


Das Handbuch ganzheitlicher Selbstheilung, Handgriffe des medizinischen Tao-Systems

Dt. Übersetzung von Ulla Schuler
ISBN 3-7205-1599-0, 1986

Dao-Yin - Übung des Schlangen-Monats im Mai

*

.

das Tao in der Küche

Im Monat der Schlange setzt sich die Nahrung der buddhistischen und
taoistischen Praktiker vorzugsweise aus
Sauerkraut, Meeresfrüchten, Kümmel, Datteln,
Aprikosen, Pfirsichen und Walnüssen zusammen.
Birkenblätter, Anis und Thymian können als Tee getrunken werden.
Mineralien und Spurenelemente, die im Schlangenmonat gut vom Organismus
aus der Nahrung aufgenommen werden, sind Kobalt, Silicium und Kupfer.

Akupressur, natürliche Selbstheilungskräfte aktivieren    das Tao der Ernährung

Die Kinesiologie empfiehlt zur Harmonisierung des Milz-Meridian ,
 Nahrungsmittel mit hohen Anteilen an Vitamin A
(getrocknete Aprikose, Cayennepfeffer, Hagebutte, Petersilie, Spinat und Karotten)
und Vitamin F (Erdnußöl, Maiskeimöl, Sonnenblumenöl, Walnüsse)

   

*


Schlangenstil im Kung-Fu
 

Antike Darstellung einer klassischen daoistischer Übung


oben:

Daoistische “Übungen der Unsterblichen” [hsien]

nach einem antiken Klassiker

       

.

Den Geist stärken - Meditations-Leitlinien für den Monat der Schlange:
Meditationen und Übungen zur Stärkung und Harmonisierung der Energie der Milz,
Erdungs-Übungen verschaffen einen sichern Stand .
Physische, geistige und emotionale Standfestigkeit schaffen
Vertrauen und Sicherheit.
Auch mental sollten wir zur Stärkung des Milzmeridians
an der Festigung des Vertrauens arbeiten.

Literaturempfehlungen    ... von leicht bis schwer ...

-
Literaturempfehlungen -

Glaube an Dich und Deine Kraft
und arbeite an Deinem Gefühl des Vertrauens in Deinen persönlichen Lebensweg.
Wir sollten uns keine Sorgen machen um die Zukunft.
Viele Menschen tendieren dazu, sich wegen aller möglichen und unmöglichen Dinge
und Begebenheiten Sorgen zu machen und halten dies für vorausschauend und klug.
Dies ist gänzlich falsch und unfruchtbar.
Arbeite lieber an Deiner Mitte, dann wirst Du jederzeit angemessen auf alles,
was geschieht positiv reagieren.
Wir sollten es ablehnen, uns als
Opfer des Schicksals,
zu betrachten, sondern innewerden, daß in unserem Leben
alles in unserer eigenen Hand liegt.




 
*
 


.

die Schlange
Astro-Bits [00]

Jasmin Eichner - die ganzheitliche chinesische Lebenslehre

Die ganzheitliche chinesische Lebenslehre
- Jasmin Eichner -

Starke Milz [MP-Meridian], schwacher Dreifacher Erwärmer [3Ew-System],
Lunge [Lu-Meridian] und Blase [Bl-Meridian] problematisch
.

Die Schlange in der chinesischen Astrologie

Schlangen gelten als klug, intuitiv und haben einen sechsten Sinn.
Von den Schlangen wird behauptet, daß sie anspruchsvoll seien und Herausforderungen brauchen,
ein Lebensziel, welchem sie sich mit aller Kraft widmen können.
Sie glauben an ein besonderes Schicksal und können ihr ganzes Leben auf der Suche nach ihrer Bestimmung sein.
Da sie sich nicht als Durchschnittsmensch betrachten, sind sie im zwischenmenschlichen Umgang schwierig;
 sie finden wenig Vergnügen an oberflächlichen Dingen und Beziehungen.
Sie versuchen durch Dienstleistungen, geschäftliche Tüchtigkeit und praktische Arbeit Einfluß
 auf andere auszuüben.
Sie neigen zum Einsiedlerdasein, stellen hohe Ansprüche an ihre Freunde, weshalb sie auch nur wenige haben.
Schlangen arbeiten hart und ausdauernd, fast besessen, bis Sie Ihre Ziele erreicht haben.
Ihre besonderen Fähigkeiten sind ein scharfes Auge für Details und Kleinigkeiten,
außerordentlich Konzentration, ein gutes Organisationstalent, was sie befähigt in Krisenzeiten
 die Führung zu übernehmen. Da sie sich immer als etwas Besonderes betrachten,
dulden sie um sich auch keine Menschen, welche sie als nicht so intelligent wie
 sie sich selbst betrachten oder einschätzen.
Selbstdisziplin, Verantwortungsbewusstsein, aber auch eine Neigung,
 sich hinter den Kulissen manipulativ zu betätigen findet man bei Schlangen häufig,
Dickköpfigkeit und ein heftiges Temperament.

:

die Schlange im Club
Astrobits [07]
Verträglichkeiten

Die besten Verbindungen knüpft die Schlange mit den Hähnen und Büffelen.
Als ungünstig gelten Partnerschaften mit dem Schwein; auch Verbindungen mit dem Affen
oder Tiger gelten als nicht empfehlenswert. Die Verbindung mit einem Schwein, dem Opositions-Zeichen,
gilt jedoch als die schlechteste Beziehung [“Winkel des Siebte” genannt].
Auch vor der Beziehung zum Drachen wird abgeraten.
Mit Vertretern des eigenen Zeichens kommt die Schlange bei gemeinsamen Interessen bestens kommen,
Verbindungen mit der Ziegen oder Hasen gelten als neutral.



Chinesische Horoskope    die Chinesische Astrologie   die Indische Astrologie


Literatur zum Thema
-
Chinesische Astrologie -

*

Tao-Chi  Übung 07 für die erste Hälfte des Monats


”Sommerbeginn
die Energie-Übung “Chih-07
aus dem Tao-Chi-Kung für die erste Hälfte des Monats
 


Grundlagen im Kung-Fu
Atemschule . Grundschultechniken , Faust-, Fuß-, Blocktechniken
 


:

Die Schlange
Astrobits [01]

Schlangengeborene sind von eigensinnigem Charakter und in ihrem Inneren schwelt ein verzehrendes Feuer.
 Sie besitzen ein gutes Herz und einen guten Geschmack, Verführungskunst und eine gehörige Portion Humor.
Die Schlange liebt Luxus; sie schätzt was die Welt an guten Dingen zu bieten hat,
und sie weiß all dies zu genießen,.
Schlangen-Geborene besitzen viel Willenskraft, ein hohes Verantwortungsbewußtsein
 und viel Energie bei ausgeprägter Sensibilität.
Ihre Charakterstärke wird von anderen zuweilen als Sturheit und Arroganz interpretiert.

Alle Schlangen ziehen die Gesellschaft von Menschen an, doch obwohl sie sehr kontaktfreudig sind,
 bleiben sie stets eher zurückhaltend. Die Schlange ist tendenziell schweigsam,
schnell verletzt und daraus resultierend übellaunig und verstimmt.
Wenn sie in Zorn gerät, dann wird es heftig; auch neigen diejenigen unter ihnen,
die nicht weit entwickelt sind zu rachsüchtigem Verhalten.

In der Partnerschaft ist die Schlange besitzergreifen, eifersüchtig und tendiert dazu,
 den Partner zu dominieren; selbst aber ist sie wenig treu.

Schlangengeborenen wird empfohlen, wirkungsvolle Ventile zum Ausagieren ihres destruktiven Potentials zu finden;
 sie sollten einen ausgeglichenen Lebensstil pflegen.
Wenn sich psychologische Probleme einstellen, so ist es ratsam, die Ursachen für die innere Zerrissenheit
 zu finden und Wege zu erschließen, um an deren Beseitigung zu arbeiten.
Aber, wie bereits an anderer Stelle notiert, wird die Schlange nicht darauf hören.

Trotz dieses Umstandes denn hier einige Angebote:

Schlangen des Wasser-Typus besitzen viele Vorzüge;
 als ausgezeichnete Psychologen mit klarer Urteilsfähigkeit und viel Herz,
 verfügt sie über Begabungen zu Meditation;
für diese Spezies ist es äußerst wichtig, Willenskraft zu entwickeln.
 Dadurch gewinnen sie Inneren Frieden und Weisheit.

Das Problem der Schlange unter dem Einfluß des Holz-Elementes sind ihre Neigungen
 zu Maßlosigkeit und destruktiven Ausbrüchen von Zorn und Wut.
Sie brauchen Weite und Freiheit. Standardisierten Tätigkeiten,
die mit vielen Vorschriften und bürokratischen Abläufen behaftet sind, sollten sie aus dem Wege gehen;
 Holz-Schlangen sollten sich Techniken der Entspannung aneignen,
 ihre Kreativität und ihre künstlerischen Talente pflegen.
Holz tendiert sonst dazu vertrocknen, morsch zu werden.

Die Feuer-Schlange muß lernen, das Feuer zu beherrschen;
es darf weder verlöschen noch zu sehr auflodern;
sich von Ärger hinreißen zu lassen, von Aggressivität und anderen Formen von Zügellosigkeit,
 bewirkt immer einen Verlust an Kraft. Der Schlüssel zur Kontrolle des Pulverfäßchens liegt darin,
 sich selbst anzunehmen.

Die im Zeichen des Erd-Elementes geborene Schlange gilt als klug und umsichtig;
sorgfältig sondiert sie ihr Terrain, ist von Natur aus mißtrauisch und argwöhnisch.
Sie sollten ihre Ängstlichkeit ablegen und sich darauf trainieren, eingefahrene Gewohnheiten zu ändern.
Es gibt so manche Stubenhocker unter dieser Zeichenkombination, die von ihren Träumen der Vergangenheit
 nicht loslassen wollen. Um mehr Selbstvertrauen aufzubauen,
wird eine Schlafkur sicherlich wenig zielführend sein.
Aus der Höhle herauskommen, Ausflüge an die Oberfläche machen, frische Luft und Sonne genießen
 und vor allem Kontakte pflegen sind der Schlüssel zum Erfolg;
 schließlich hat die Erd-Schlange viel zu geben.

Unter dem Zeichen des Metalls droht die Schlange ihre Geschmeidigkeit zu verlieren;
allzu streng und nach Perfektion strebend wird sie zu hart, manchmal fanatisch bis erbarmungslos
, auch gegen sich selbst.
Sie sollte lernen, sich zu entspannen, geistig wie körperlich, Yin und Yang,
 das Weiche und Harte in Einklang zu bringen und vor allem das Lachen nicht zu vergessen.
Wenn der Humor wo, wie und wann auch immer, einmal verloren gegangen ist,
 so gibt es nichts wichtigeres zu tun [- und das gilt für alle unter dem Zeichen des Metall Geborene -],
 als ihn schleunigst wieder zu finden.


für das weitere Studium
zum Thema

Chinesische Astrologie   Jean-Michel de Kermadec; das Lehrbuch der Chinesischen Astrologie - ein Klassiker    Chinesische Horoskope, Paula Delsol

Chinesische Astrologie

*


Pockecks [Pok-Keck]
Partnerübungen im Shaolin-Kung-Fu
 


:

die Schlange:
gute Zeiten - schlechte Zeiten
Astrobits [03]

Chinesische Astrologie

Lehrbücher zur Chinesischen Astrologie

:

Die besten Zeiten für Schlangen sind der Dienstag [Tage der geistigen Kraft]
 und der Freitag [Tage der Vitalität],
die Monate und Jahre des Büffels und des Hahns, des Hundes und der Ratte.
Die Wasser-Tage nach dem 60-stelligen Cyklus sind für Schlangen am besten geeignet,
ihr Glück zu mehren und negative Bedingungen zu beseitigen.
Die Konstellationen der Elemente des heutigen Tages finden Sie
-
hier -

Im Oktober ist es für die Schlangengeborenen empfehlenswert, sich vor allzu großer Verschwendungs-
 und Genusssucht in Acht zu nehmen; im Februar sollte die Schlange alle Unternehmungen bezüglich
entscheidender Veränderungen in ihrem Leben gemieden, wenn jedoch unvermeidbar nur mit größerer Vorsicht
 angegangen werden.
In den Monaten März, April und Mai lohnt es sich für die Schlangengeborenen,
regelmäßig kleinere Ruhepausen einzulegen; dies hilft ihnen, sich zu regenerieren
und ihre Batterien wieder aufzuladen.

An einem Mittwoch sollten Schlangengeborene es tunlichst vermeiden wichtige Geschäfte zu tätigen
und auch keine Verträge abschließen, insbesondere wenn der Merkur in ihrem Geburtshoroskop
 ungünstig positioniert und schlecht aspektiert ist.

.

Chinesische Horoskope         die Chinesische Astrologie


Literatur zum Thema
-
Chinesische Astrologie -


Die oben beschriebenen Eigenschaften, sowie die daraus ableitbaren Zusammenhänge
treffen auch in gewissem Rahmen auf den Aszendenten Schlange zu,
also diejenigen, die zur Stunde der Schlange
zwischen 09.00 und 11.00 Uhr
Ortszeit geboren sind.

*

die Bambus- oder Fischtrommel des daoistischen Unsterblichen Dschang Gu


der daoistische Unsterbliche Dschang Guo
 

daoistischer Unsterbliche Dschang Gu


 
Tao-Chi Seminarplan           

  
   * 
Tai-Chi Ch’uan               
      .
Wudang Michuan             
      .
Shaolin Tai-Chi Ch’uan     
      .
Pa-Kua [Baguazhang]        
      .
Taiji Tjie-Kong            
      .
Taiji Sen-Kong             
      .
Pa Gua Chan                
      .
Pushing Hands [tui shou]   


   * 
Kung-Fu Seminare              
      .
Partnerübung im Kung-Fu    
      .
Xingyiquan                 
      .
Drachenstil                
      .
Tigerstil                  
      .
Schlangenstil               
      .
Kranichstil                
      .
Leopardenstil              
      . Gottesanbeterin            
      .
Prüfungstermine            


   * 
Qi-Gong Seminare              
      .
Zhang Zhuan                
      .
Wuxinxi [Wuxinggong]      
      .
Tao-Chi Kung              
      .
Taiji-Qigong              
      .
Pa-Tuan-Chin              
      .
Baum Qigong                
      .
Duft Qigong                
      .
I-Chi-Chi                  
      .
I Chin Ching              
      .
Tugu Naxin                


   * 
Tao, Meditation & Übungen   
      .
Tao Workshop              
      .
Tao Vollmond              
      .
Reiki                      
      .
Edelsteine                
      .
Nei Kung                  


   * 
Ch’an / Zen das Sitzen üben  
      .
Meditations-Seminare
      .
Neumond-Zen                
      .
Meditation und             
       
Schwertkampfkünste:       
         >
Samurai-Schwert          
         >
Wudang Xingjian         
         >
Stockformen              
         >
Speerformen              
         >
Säbel                    
      .
Kalligraphie              
      .
Hara, Übung der Mitte      

                 :

  
Tao-Chi Webseiten:           
   * 
Sight-Seeing                
      [die Übersicht]              

   * 
monatsaktuellen Seiten  

  


:

die Schlange
die un/günstigen Tage
 Astrobits [04]


Tage der Schlange gelten als ungünstig für das Fällen von Bäumen, Arbeiten in Verbindung mit Wasser
und Erde [die
Nagas leiden keine Störungen an ihrem Tag],
Heirat, ärztliche Behandlungen, Beerdigungen und Grabpflege,
Handel und Reisen in Richtung Norden, Osten oder Westen.

Günstig sind Reisen in den Süden, Spenden und Kreditvergaben,
erste Schritte nach gesundheitlicher Wiederherstellung.

Schlangen-Monate und -jahre gelten als Zeiten der Unruhe;
Man sollte vorbereitet sein auf Schwierigkeiten und Katastrophen.
Begünstigt werden: Auszeit nehmen, Pause machen, Zukunftsplanungen,
Meditieren, Faulenzen, Flirten,
Kompromisse und Lösungen für Probleme finden,
intensive Studien und emotionale Angelegenheiten.

Günstige Zeiten für Entdecker, Wissenschaftler und Philosophen

:

die Schlangen [
Wikipedia]

über die Schlangen-Kultur:

die Hydra . Kukulkan . die Regenbogenschlange . Midgardschlange
.
Asklepios .

die Klapperschlange [der Film]:
[
01] . [02]

Die Rebellen vom Liang Shan Po
[
01] . [02] . [03]

:

Literatur zum Thema Chinesische Astrologie

Chinesische Astrologie

Lehrbücher zur Chinesischen Astrologie

*

... die Schlange ist das sechste Zeichen des chinesischen Tierkreises  und gilt als ein Symbol  für Wissen und Weisheit


VI. SI, der Monat der Schlange
FEUER YIN
auf der Organ-Ebene
FEUER YANG
der Dickdarm

auf der Energie-Ebene
ERDE YIN
der Milz-Meridian

... die Schlange ist das sechste Zeichen des chinesischen Tierkreises, regiert im vierten Monat [Mai]
und gilt als ein Symbol für Wissen und Weisheit
 




FYI

!!! zur Information !!!

die Monatsseiten mit den Photos und VideoClips zu unseren Übungen
sind nur
zur Rechten Zeit freigeschaltet,
da sie regelmäßig bearbeitet werden sollen, um auf aktuell neuestem Stand zu bleiben

Danke für Ihr Verständnis und Ihr Interesse


                             

01 Ratte [
Dezember] 02 Büffel [Januar] 03 Tiger [Februar] 04 Hase [März] 05 Drache [April] 06 Schlange [Mai]



Seiten sind nur
zur Rechten Zeit freigeschaltet

                             

07 Pferd [
Juni] 08 Ziege [Juli] 09 Affe [August] 10 Hahn [September] 11 Hund [Oktober] 12 Schwein [November]

12-diZhi_Monthly-Tao-Chi-Kung-Exercise-06-VI-Exercise-SI-A_960


The Tao Chi Kung - Exercise too

VI. SI, in the month of the snake

FIRE YIN
at the organ level
FIRE YANG
the colon
at the energy level
EARTH YIN
the spleen meridian

to the video clip of this exercise on the internet platform

-
YouTube -

thanks for  Your interest and enjoy

#
 



An der Verbesserung unserer Seiten wird sporadisch gearbeitet.

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit haben

:

unsere

-
monatsaktuellen Seiten -

werden zeitnah freigeschaltet

Kalligraphie xun - ein Zeichen für Zeit

Kalligraphie
xun
- ein Zeichen für Zeit -

-
sight-seeing -

die Tao-Chi Webseitenübersicht

.

- Danke für Ihr Interesse -

Sie finden uns
in unserem neuen Dojo
47057 Duisburg-Neudorf-Süd, im
Freizeit- und Gewerbehof
Grabenstraße 180


AB: 0203/ 37 29 31


Datenschutz     #    Kontakt    #    Impressum

#


#

Qi Gong, also called Chi-Kung, is an ancient method of Chinese culture to harmonize our body,
pacify our mind and cultivate our inner strength.
It includes movement and meditation exercises, breathing training and various methods of energy work.

The 24 exercises of this Tao Chi Kung system, like many other methods of "Dao Yin", were originally developed by shamans
through nature observations and are now practiced by yoga and qigong enthusiasts all over the world
and are also cultivated in traditional Daoist circles.

"Daoist Body Cultivation", edited by Livia Kohn (Three Pines Press, 2006)
"Chinese Healing Arts, Internal Kung-Fu", by John Dudgeon, M.D., Tientsin Press, China 1895

The students learned it through oral and practice-oriented teaching from a Taoist teacher who was personally interested
in the progress of the students in order to preserve these traditional practice systems for posterity.

This practice method is based on the 24 solar periods of the Chinese peasant calendar ("Chih" periods).

Every single exercise involves an energy adaptation to the development of energy quality in the earth's atmosphere,
"the mixing ratio" of the six bioclimatic energies ("Liu Chi") - (wind, summer heat, heat, moisture, dryness and cold).

When performed correctly, these Tao Chi Kung exercises promote internal cleaning processes and build strength (Li) and energy (Chi).

The exercises are also suitable as preparation for meditation to pave the way to silence.

"YangSheng", the care of life.

Regular practice has a positive effect on the improvement of the body structure.

The "tuning" of the body is called "Tiao Shen" and includes the "training" of:
o Relaxation
o Centering
o Rooting
o Balancing

A solid basis for an optimal flow of "Qi", the life energy, in the meridians (energy paths).

Here you see "our boss" Heike doing one of the variants of exercise
No. 07 "Li Hsia, ... summer begins ..." (named after the Chinese farmers calendar)
from the summer archive (Tao-Chi Kung, exercises for the fire season (2).

Only in time of the period  07 "Li Hsia" from 05.05. until May 20th If you are interested,
some of our websites are also available with further information on the topic

According to tradition, the best chi flows in from the east.

The classic texts report positive effects of the exercise in eliminating
Discomfort caused by wind and moisture, such as swelling and pain in the joints,
arms and hands, improved blood supply to Chi, etc.

In particular, they praise the beneficial effects of this exercise method on building psychological strength,
the maintenance of our inner and outer balance.

Our inner harmony is closely linked to a healthy and stable mental state,
which in turn is based on the healthy functioning of our nervous system.

Thank you for your interest and a friendly day
the  Horst



#

 

24, 07 Li Xia, aka Li Hsia, Debut de l_Ete, Tao-Chi Kung, s_Entrainant au Bon Moment-2010-226
02-CloudScripture-Master-of-theSouthern-Section


02 Daoist Cloud Scripture: Master of the Southern Section of a Location
(ancient Feng Shui)
 


Verfolgt man die Traditionslinien der äußeren Kampfkünste bis zu ihren Quellen,
so stößt man auf den Namen Boddhidharma, der aus Indien kam, mit dem Auftrag,
die Buddhistischen Lehren und die Meditation [ Ch’an = Zen ] in China zu verbreiten.

Neben der Meditation, so wird berichtet, soll Boddhidharma auch einige höchst wertvolle
Qigong- und Kampfkunstübungen nach China importiert haben, durch die die Mönche des Shaolin-Klosters
 außergewöhnliche Kräfte entwickeln konnten.

In der Shaolin-Schule finden wir also nicht nur die Wurzeln akrobatischer Kung Fu-Techniken,
sondern auch die Wurzeln einer intensiven geistig-spirituellen Schulung, die insbesondere in Japan
 unter dem Namen Zen Verbreitung gefunden hat.

Boddhidharma, chin. Pútídámó, jap. Bodai-Daruma, gilt als erster Patriarch des Zen,
der „Schule des Erwachten Geistes“ die auch das „Tor der Quelle“ genannt wird.

#

In einem Essay „Über die Haltung“, welcher dem Zen-Meister Dogen zugeschrieben wird, heißt es:


“ Auch wenn Du Dich an einem hochgelegenen Ort befindest, solltest Du nicht vergessen,
daß Du fallen könntest.
Auch wenn Du sicher bist, vergiß die Gefahr nicht.
Auch wenn Du heute lebst, geh nicht davon aus, daß Du auch morgen leben wirst.

Der Geist hat keine festen Merkmale;
je nach den Umständen kann er sich als alles Mögliche entpuppen

Selbst wenn es Schmerzen und Einsamkeit bedeutet:
Umgib Dich nur mit würdigen Gefährten.

Denke erst garnicht daran, Zen zu studieren, um in den Genuß eines Vorteils
zu kommen, weil Du Zen studierst.

Jeder hat große Fehler,
und Stolz ist der größte Fehler.

Stecke lieber eine Niederlage in der Gegenwart von Erleuchteten ein,
als daß Du einen Sieg über Ignoranten davonträgst.

Wenn Deine innere Haltung, nach Ehre und Vorteil zu suchen,
nicht irgendwann abstirbt, dann wirst Du Dein ganzes Leben lang leiden.

Als Student des Weges muß jeder sein eigenes Selbst prüfen.
Sich selbst prüfen bedeutet, darüber nachzudenken,
wir Du Dich körperlich, psychisch und geistig weiter vervollkomnen kannst.”

#


”Ist das Herz nicht leer,
wird es keine wahren Worte zulassen können.”

Dogen - Worte eines Zen-Meisters



 


Lao-Tze, le Vieux Maître
dans les archives du Tao-Té (20) 
"Écrits sur le Chemin et le Pouvoir"

Laissez toutes les études théoriques derrière vous et évitez l'anxiété.
Le oui rapide en plus de la certitude soumise,
quelle est la différence entre les deux?

Tout aussi bien, à côté du mauvais -
Quelle est la différence ou l'égalité entre les deux.

De quoi les autres ont peur, ne devrait-on pas moins le craindre?
Quelle absurdité!
Et il n'y a pas de fin en vue.

Tout le monde est brillant et festif,
comme s'il s'agissait d'une grande fête du sacrifice,
comme si les tours grimpaient au printemps.

Alors je m'assois seul, impassible,
personne n'est encore venu me faire signe,
comme un nouveau-né qui sourit déjà.

Fatigué et fatigué, comme quelqu'un sans maison.
Tous les autres en ont plus qu'assez,
pendant que je suis seul ici et oublie.

Avec un esprit simple, tellement confus et confus.

Les gens ordinaires sont si brillants et ensoleillés que je suis confus et sombre seul.
Les gens sont tous si alertes et intelligents
Je suis tellement hébété et terne
Aussi calme qu'un lac,
aussi agité que le vent qui ne s'arrête jamais

Tout le monde a ses objectifs
pendant que je suis imprévisible comment je suis agriculteur.

Contrairement à tous les autres,
j'apprécie la nourriture de la mère.

Lao-Tze, -
La Sagesse du Maître


.
Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

Lao-Tze
-
das Wissen des Meisters -

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -


*


above
Master-Yuan-Li Min Crane-Style of Wudang Mountain

below
Routines of the Crane Style

 


Wu Xing Gong, Wu Xing Shu
a Routine from the Snake Style of the Wudang Mountains
 

Master-Yuan-Li Min Crane-Style of Wudang Mountain-011-960
der-Kranich-breitet-seine-Fluegel-aus-020-960
der-Kranich-im-Wuxing-Gong-der-Wudang-Berge-071-960


:

die Schlange
 [Astro-Bits 06]


Haupttugenden: bedächtig, bestens durchorganisiert, scharfsinnig. charismatisch und weise
 
Hauptfehler: eifersüchtig und eigensinnig; hört grundsätzlich nicht auf das, was man ihr sagt

Arbeiten: bereitwillig und entschlußfreudig; vertritt das Prinzip der geringsten Anstrengung,
 daher organsierte und gut kalkulierte Arbeitsstrategie, wirkungsvolle Vorgehensweise
 verhütet unnötige Ermüdung, verschleißfrei

die beste Rolle: Professor der Philosophie; begeistert sich für griechische und lateinische Zitate
[siehe Asterix und Co]

ungeeignet: für Fließbandarbeit; es gibt genug Gründe, um krank zu machen

Geld: ambivalent, nicht übermäßig sparsam jedoch vorausschauend; belohnt sich gerne selbst,
 lebt in den Tag hinein und verläßt sich auf ihr Glück, auf günstige Gelegenheit,
 auf ihren Instinkt und ihre Intelligenz

Glück: an einem heißen Sommertag geboren zu sein; wenn in einer stürmischen Winternacht geboren,
 so versprechen die alten Schriften, Tendenz zu einem gefährlichen Leben

sie braucht: Schmuck und die endlosen vertraulichen Gespräche nachts auf dem Kopfkissen

sie leidet nicht: getadelt zu werden, Vorschriften gemacht zu bekommen

Freizeit: Wände neu streichen, die Möbel umstellen, ruhige Wochenenden,
bevorzugt auf dem Land mit klassischer Musik und guten Büchern

Lieblingsplätze: die Wüste, karge und wilde Ebenen unter klarem Himmel, ihr zuhause

Farben: rot und grün

Pflanzen: Steingewächse, Farne

Blume: das Heidekraut, die Disteln

Berufe: Professor, Lehrer, Philosoph, Psychiater oder Psychologe, Diplomat,
Astrologe, Hellseher, Personalchef,

Literatur zum Thema

Chinesische Astrologie

Lehrbücher zur Chinesischen Astrologie

*


Tao-Chi Mülheim
Kung-Fu für Kids  mit Volker Hiekel
 



die Schlange windet sich - das Qigong der 5 Tiere

die Schlange
- Wuxing-Shu, das Spiel der Fünf Tiere der Wudangberge -

Das Tor zur Übung [03] unsere Kursangebote

Das Tor zur Übung [03] unsere aktuellen Kursangebote


 
Tao-Chi Seminarplan           

  
   * 
Tai-Chi Ch’uan               
      .
Wudang Michuan             
      .
Shaolin Tai-Chi Ch’uan     
      .
Pa-Kua [Baguazhang]        
      .
Taiji Tjie-Kong            
      .
Taiji Sen-Kong             
      .
Pa Gua Chan                
      .
Pushing Hands [tui shou]   


   * 
Kung-Fu Seminare              
      .
Partnerübung im Kung-Fu    
      .
Xingyiquan                 
      .
Drachenstil                
      .
Tigerstil                  
      .
Schlangenstil               
      .
Kranichstil                
      .
Leopardenstil              
      . Gottesanbeterin            
      .
Prüfungstermine            


   * 
Qi-Gong Seminare              
      .
Zhang Zhuan                
      .
Wuxinxi [Wuxinggong]      
      .
Tao-Chi Kung              
      .
Taiji-Qigong              
      .
Pa-Tuan-Chin              
      .
Baum Qigong                
      .
Duft Qigong                
      .
I-Chi-Chi                  
      .
I Chin Ching              
      .
Tugu Naxin                


   * 
Tao, Meditation & Übungen   
      .
Tao Workshop              
      .
Tao Vollmond              
      .
Reiki                      
      .
Edelsteine                
      .
Nei Kung                  


   * 
Ch’an / Zen das Sitzen üben  
      .
Meditations-Seminare
      .
Neumond-Zen                
      .
Meditation und             
       
Schwertkampfkünste:       
         >
Samurai-Schwert          
         >
Wudang Xingjian         
         >
Stockformen              
         >
Speerformen              
         >
Säbel                    
      .
Kalligraphie              
      .
Hara, Übung der Mitte      

                 :

  
Tao-Chi Webseiten :           
   * 
Sight-Seeing                
      [die Übersicht]              

   * 
monatsaktuellen Seiten  

  



An der Verbesserung unserer Seiten wird sporadisch gearbeitet.

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit haben

:

unsere

-
monatsaktuellen Seiten -

werden zeitnah freigeschaltet

Kalligraphie xun - ein Zeichen für Zeit

Kalligraphie
xun
- ein Zeichen für Zeit -

-
sight-seeing -

die Tao-Chi Webseitenübersicht

.

- Danke für Ihr Interesse -

Sie finden uns
in unserem neuen Dojo
47057 Duisburg-Neudorf-Süd, im
Freizeit- und Gewerbehof
Grabenstraße 180


AB: 0203/ 37 29 31


Datenschutz     #    Kontakt    #    Impressum

#


:


 [Astrobits 55]


Die Schlange und ihre Gesundheit

Schlangen sind äußerst sensibel und besitzen eine eher anfällige und labile physische Konstitution.
 Nach Außen hin zeigen sie sich jedoch stark und widerstandsfähig.

Gesundheitliche Probleme resultieren weniger auf körperlichen Schwachstellen,
 sondern sind mehr psychosomatisch gelagert:

Aufgrund ihres hohen Energiepotentiales sind Schlangen gerne geneigt, sich zu verausgaben.
Sie haushalten nicht mit ihren Kräften; deshalb ist es für sie wichtig,
sich regelmäßig eine Auszeit zu gönnen, um sich zu regenerieren.

" Weil Schlangen, wie alle Reptilien, auch nach erreichter Geschlechtsreife lebenslang weiterwachsen,
 ihre Haut jedoch nicht kontinuierlich abgeschuppt wird, wie zum Beispiel bei den Säugetieren,
 müssen sie sich regelmäßig komplett häuten." [
Wikipedia].

Die Haut ist ein empfindliches Organ, daß aus Sicht der chinesischen Medizin die Grenze zwischen
 der Innenwelt zur Außenwelt bildet.
Die Schlange reagiert wegen ihrer Sensibilität auf alles sehr empfindlich.
Aufgrund ihrer Natur neigen sie dazu, vieles von ihrer Befindlichkeit nicht nach Außen zu zeigen,
sondern es zu verbergen. Ein Blick auf die Körperoberfläche kann jedoch anzeigen,
was da innerlich vor sich geht. Die Haut spiegelt dies wieder.
 Allergien, Entzündungen und andere Haupterkrankungen können insbesondere bei den Vertretern
 des Zeichens der Schlange Signale sein und Aufforderung, ihre Beziehungen zur Außenwelt
 etwas näher unter die Lupe zu nehmen, mehr Offenheit zu zeigen und ihren Emotionen mehr Raum zu geben.

Ein gesunder und ausbalancierter Lebensstil, ausreichender Schlaf und die Aneignung
 verschiedener Entspannungstechniken sollten den Schlangen-Geborenen helfen,
 Stress zu bewältigen und Verspannungen aufzulösen.
 Vor allem lernen sie, frühzeitig zu registrieren, wenn sie sich wieder selbst unter Druck setzen.


Literatur-Empfehlung

topfit an Körper, Geist und Seele    Ihr Körper glaubt, was Sie ihm sagen

topfit an Körper, Geist und Seele - Ihr Körper glaubt, was Sie ihm sagen
C. H. Godefroy          -          Serge Kahili King
Hand- und Arbeitsbücher für ein ganzheitliches Wohlbefindens

:

Die oben beschriebenen Eigenschaften, sowie die daraus ableitbaren Zusammenhänge
treffen auch in gewissem Rahmen auf den Aszendenten Schlange zu,
also diejenigen, die zur Stunde der Schlange
zwischen 09.00 und 11.00 Uhr
Ortszeit geboren sind.

*


Qigong Yangsheng mit Anne Bolten im Tao-Chi Duisburg
 


.

"Nichts steht geschrieben," sagt Lawrence schroff, "
und in meinem Lebensbuch schon gar nicht,
es sei denn das, was ich selber hinein schreibe."

Peter O'Toole in 'Lawrence of Arabia' 1962


.

In den alten Schriften stoßen wir immer wieder auf den Begriff der Vorherbestimmung.
Wenigen Menschen ist bewußt, daß dieses Wort in rein metaphorischem Sinne gebraucht
wurde. Die Leute aus der Vergangenheit gaben damit ihrem Gefühl der Verbindung mit
einem Ort, einer Zeit oder bestimmten Menschen Ausdruck.
Nichts ist im Voraus festgelegt.

Es sind da keine kosmischen Marionettenspieler am Werk – wir allein sind für unsre eignen
Taten verantwortlich. Gewiß können wir uns in machtvolle und folgenschwere Umstände
verstricken, daß ihre Verästelungen bis weit in die Zukunft reichen werden.
Wenn wir z.B. die Bedingungen richtig gestalten, wie bei der Gründung einer Hilfsorganisation,
dann kann das Gute lange dauern.
Wenn wir große Schuld auf uns laden und nichts zu unserer Rettung unternehmen,
dann werden die schlechten Folgen davon gewiß auch lange andauern.
Doch in beiden Fällen sind die Folgen ein Ergebnis unseres eigenen Handelns.
Dies nennt man Schicksal und nicht Kausalität.

Kausalität wirkt aus der Vergangenheit, und nichts geschieht von der Zukunft aus.
Es gibt da kein Drehbuch, kein Muster, in das wir uns einzufügen haben.
Alles muß gestaltet werden, und wir selbst sind die Künstler.

Als Freunde des Tao streben wir danach, uns selbst sowenig Einschränkungen wie möglich aufzuerlegen.
Indem wir jede unserer Taten vollenden, gelingt es uns die Wirkungen der Kausalität
auf ein Minimum zu reduzieren.
Indem wir voll und ganz im Augenblick, im „Hier und Jetzt“ der Gegenwart leben, sind wir offen,
das Beste zu empfangen, was jeder Tag uns anbietet. Dadurch werden wir immer mehr begreifen,
daß es so etwas wir Schicksal, Verhängnis und Vorherbestimmung im Grunde nicht gibt;
so halten wir uns die Zukunft so frei und so offen wie möglich.
Dies ist die wahre Offenheit des Lebens.




aus Deng Ming-Dao

365 - Tao

- 365 Tao -

*

Qigong, -  Dao-Yin - Energiearbeit und Lebenspflege, Atemschule und Meditation


.
Qigong, auch Dao-Yin genannt :
Gesundheitsübungen. Heilgymnastik aus dem alten China

       


Energiearbeit und Lebenspflege, Atemschule und Meditation

ganzheitlich ausgelegte Übungen zur Aktivierung von Selbstheilungskräften,
zur Kultivierung der Persönlichkeit.
Die Schulung von Körper, Geist und Seele

-
Kursangebote im Tao-Chi -

.

die 7 Steine des Schlangen-Monats

Roh-Saphire

- Roh-Saphire -

Neben dem Saphir gelten der Topas, der Malachit, Jaspis, der Blut-, der Magnet- und der Feuerstein
als Steine des Monats Mai, zur Förderung und Aufrechterhaltung des energetischen Gleichgewichtes,
der Balance von Yin und Yang.

Ganzheitliche Edelsteintherapie - die Indianische Tradition    Edelstein-Therapie    Michael Gingers Steinheilkunde - der Klassiker


*


Eriken
die Sommer-Übungen

Tao-Chi Archive 1988
 


die Kleine Fülle
die Energie-Übung “Chih-08
die Übung für die zweite Monatshälfte
 

Übung 08 für die zweite Monatshälfte


Tierstile im Wuxinggong, dem “Spiel der Fünf Tiere” der Wudang-Berge; Bilder aus den Formen
der Schlange                          .                       der Schildkröte
 


:

die Schlange und ihre Elemente
Astrobits [02]

Chinesische Astrologie

Lehrbücher zur Chinesischen Astrologie



Die Feuer-Schlange ist von großer körperlicher wie geistiger Beweglichkeit,
 besitzt Brillanz, Mut und eine mitreißende publikumswirksame Ausstrahlung.
Sie verfügen über einige Führungsqualität, weil sie es verstehen zu motivieren und zu begeistern.
 Ihr Problem ist jedoch ihre Leidenschaft für Macht und Ruhm, was sie dazu verführt, im Verborgenen
 auch zu illegalen, konspirativen und moralisch fragwürdigen Methoden zu greifen, um ihre Ziele zu erreichen.
Feuer-Schlangen: John F. Kennedy, Sigmund Freud, Indira Ghandi

.

Erd-Schlangen sind bodenständig und von Vernunft geprägte Tiere, die sich über ihre Fähigkeiten
 und Grenzen klar bewußt sind. Meist sind sie umgeben von einer großen Zahl von Freunden,
 die von ihrer Ausstrahlung der inneren Harmonie angezogen werden;
 sie besitzen Weitblick und dank ihrer klaren Vernunft, die Fähigkeit binnen kürzester Zeit
 aus Situationen des Chaos, der Panik und Verwirrung wieder Ordnung zu schaffen.
Erd-Schlangen : Gracia Patricia, Abraham Lincoln, Edgar Allan Poe

.

Die Schlangen der Spezies des Metall-Elementes besitzen ein hohes Energiepotential
 und eine starke Willenskraft; ihr Verstand arbeitet scharf, präzise und genau.
Sie setzten ihre Pläne in aller Stille und Verschwiegenheit zügig und konsequent um;
 was ihnen hilft, ist ihr ausgesprochener Blick für günstige Gelegenheiten.
Ihre Schwachstellen sind ihr ausgeprägtes Misstrauen, welches sich in Extremfall
 bis zu paranoidem Verhalten steigen kann.
Verschwörungstheorien bieten der Metall-Schlange dankbare Themen.
Metall-Schlangen: Pablo Picasso, Fjodor Michailowitsch Dostojewski, Sebastian Kneip
.

Die Wasser-Schlange gibt sich gelassen und ruhig, ist aber verletzlich
 und kann Kränkungen nur schwer verkraften.
 Sie ist emotional bei hervorragend arbeitendem Verstand, künstlerisch und intellektuell.
 Dabei kann sie pragmatisch denken, auch geschäftstüchtig sein und
 mit großer Geistesgegenwärtigkeit handeln,
 wenn die Zeit reif ist.
Wasser-Schlangen: Mao Zedong, Yip Man, Johannes Brahms, Alfred Nobel
.

Die Schlange des Holz-Typus ist von geschmeidigem Charakter, besitzt eine gesunde Urteilskraft,
 Umsicht und einen klaren Sinn für den Wert der Dinge.
Mit ihrem umfassenden Wissen und ihrer Sprachgewandtheit üben sie eine hypnotische Faszination
 auf ihre Mitmenschen aus.
Holz-Schlangen: Greta Garbo, Wilhelm Conrad Röntgen, Berthold Schenk Graf von Stauffenberg

:

Chinesische Horoskope         die Chinesische Astrologie


Literatur zum Thema
-
Chinesische Astrologie -



:

Die oben beschriebenen Eigenschaften, sowie die daraus ableitbaren Zusammenhänge
treffen auch in gewissem Rahmen auf den Aszendenten Schlange zu,
also diejenigen, die zur Stunde der Schlange
zwischen 09.00 und 11.00 Uhr
Ortszeit geboren sind.

*


Die Bewegungen der Fünf Tiere “Wuxing-Gong” oder “Wu Xing Shu

Long, der Drachen   Hu - der Tiger   Shé - die Schlange ...   Gui - die Schildkröte ...   Guan - der Kranich ...   Bao - der Leopard ...   Lang - die Gottesanbeterin ...

long           hu             “shé”          “gui           guan         pao”          “lang


Partner-Übungen im Tai-Chi
 

Tai-Chi-Partner-Peking-Form-024-450
Tai-Chi-Partner-Peking-Form-049


.

Das Huainanzi [Huai-nan-tzu] - das Buch der 8 Meister von Huainan -
ist ein früher daoistischer Klassiker in der Tradition eines
Lao-Tze , Chuang-Tzu, Liä Dsi und Sun Tzu und wurde vor über 2.000 Jahren
von einem inneren Zirkel taoistischer Weiser am Hofe eines kleinen Fürstentums
innerhalb des ausgedehnten chinesischen Reiches der Han-Dynastie verfaßt.

Die Lehren der 8 Meister von Huainan [ca. 200 v.Chr.] über die Kunst des Regierens setzen sich
aus einer Vielzahl von Elementen auseinander, welche das Gefüge eines Staates und seiner
Gesellschaft bilden; sie umfassen die Bereiche der staatlichen Organisation und der
menschlicher Beziehungen, Wirtschaft, Erziehung, Kultur, Sitten und Gebräuche, Industrie
und Landwirtschaft. Ihre Empfehlungen zielen auf eine bewußte Balance zwischen der Welt
des Menschen und seiner natürlichen Umgebung.
In einer gesunden Gesellschaft besteht ein Gleichgewicht und Harmonie
 zwischen allen Ebenen des Seins, angefangen von der Art und Weise, wie die
individuelle menschliche Ganzheit von Körper, Seele und Geist sich darstellt bis zu dem,
was der Mensch durch seine Handlungen in seinem natürlichen und sozialen Umfeld erfährt.

.

“Von wirklich großen Führern auf ihrem Gebiet
weiß man nur, daß sie existieren.
Die Nächstbesten werden geliebt und gepriesen.
Die weniger Guten werden gefürchtet oder verachtet.“

Lao-Tze
das Wissen des Meisters
[17]

.

Huai Nan Tzu I.189

Die in diesem Kapitel aufgestellten Empfehlungen für die 12 Monate waren bereits ca. 100 Jahre
vorher zur Zeit der “
Streitenden Reiche” bekannt und in ähnlichem Tenor von Lü Bu Wei
in seinen “
Frühlings- und Herbstanalen ” zusammengestellt worden.
Sie finden Auszüge hieraus auch auf
unseren Webseiten.

.



Im ersten Sommermonat [05.05.-06.06.] solltest Du keine Projekte beginnen,
die Erdbewegungen mit sich bringen;
 größere Bäume dürfen nicht umgeschnitten werden.
Unterstütze die Arbeit auf dem Feld und verhindere, daß Tiere dem Getreide Schaden zufügen.
Sammle Heilkräuter und lagere sie ein.
.

dies die Empfehlungen für die Monate des Jahres
aus dem
Huainanzi


Huai Nan Tzu - das Tao der Politik    Huai Nan Tzu - das Buch der Führung und Strategie

Das Buch über Führung und Strategie
das Kapitel I-189
“Über Staat und Gesellschaft”

Huai Nan Tzu
übersetzt von Thomas Cleary

Die Meister vom Huai Nan -


*


:

Die Schlange
Astrobits [05]

 Ursprung der Symbole:

Von gleicher Wesensart wie der Drache ist die Schlange ein Yang-Tier.
Während ihre Anwesenheit auf dem Fundament eines Aufenthaltsortes ein Zeichen von Reichtum darstellt,
wird ihr plötzliches Erscheinen als bedrohlich und als schlechtes Vorzeichen [Omen] gedeutet.

:

Nagas [Schlangenwesen oder Schlangengottheiten] sind als Wesen mit magischen Fähigkeiten bekannt.
Sie sind launische Geschöpfe; an manchen Tagen sind sie dem Menschen freundlich gesonnen,
zu anderen Zeiten ist es ratsam, ihnen besser aus dem Weg zu gehen;
 sie verlassen nur ungerne ihr Reich um sich unter die Menschen mischen.
Sie gelten als Wächter von Übergängen, Schwellen und Türen, besonders auch im symbolischen Sinn.
Wenn man sie beim Namen nennt und dazu bewegen kann, sich offen zu zeigen, ist dies Glück verheißend.

:

In der buddhistischen Symbolik nimmt die Schlange im Zentrum des Rades der Existenzen
 den Platz des Zornes ein, das Schwein daneben Habgier und Unwissenheit und der Hahn sinnliche Leidenschaft,
 und alle drei zusammen stellen die Sünden dar, die den Menschen an die Welt der lllusion
 und den Kreis oder das Rad der Existenzen binden.
Schlangen sind mit mehreren großen Göttern Indiens verbunden: Vishnu ruht auf der Weltschlange Ananta;
 mit der Schlange Vasuki ist der Weltenberg Meru befestigt, und Nagas sind wohltätige schlangenköpfige Halbgötter.
 Das 9. Mondhaus der Indischen Astrologie, Ashlesha, symbolisiert die Schlange, die Kundalini-Energie.

und auf Kreta hat es etwa 3.000 Jahre vor Christus in der vorpatriarchalen Minoischen Kultur erwiesenermaßen
 einen existierenden Schlangenkult gegeben.
Die Große Göttin, Beschützerin des Hauswesens, wird mit Schlangen in den Händen dargestellt,
 und später wurden auch die Gottheiten, die ihr folgten, mit Schlangen in Verbindung gebracht.
 Auf antiken Münzen ist die Göttin auf dem Thron unter einem Baum dargestellt,
 und sie streichelt den Kopf einer Schlange;
Schlangen- und Baumsymbolik stehen in enger Verbindung miteinander.
Die Schlange ist ein Symbol der Fruchtbarkeit und im Kult der Eileithya, der Göttin der Kindgeburt,
 von Bedeutung.
Die Schlange, die Polyides sah, trug ein Heilkraut, welches den Toten das Leben zurückgeben konnte.
 Die Schlange konnte eine Inkarnation der Toten sein, ein Ahnherr oder ein Geist,
 und auf einem Grabhügel bedeutete das Bild einer Schlange den Begräbnisplatz eines Heroen
 und war ein Symbol der Auferstehung und Unsterblichkeit.
Später stellte die Schlange Asklepios, den heilenden Gott, dar.

Ashlesha, so heißt das 9. der 27 Mondhäuser [Nakshatras], wird mit einer Schlange in Verbindung gebracht.
Es verkörpert die kraftvolle Kundalini-Energie.
Dieses Nakshatra verleiht eine starke, fast hypnotische Ausstrahlung und eine tiefe philosophische Natur.
 Immer auf der Suche nach neuen Erkenntnissen wird eher Zurückhaltung geübt,
 ist aber gleichzeitig immer bereit an- und einzugreifen.

:


Literatur zum Thema

Astrologie

Lehrbücher zur  Astrologie

*


Pockecks [Pok-Keck]
Partnerübungen im Shaolin-Kung-Fu
unten:
Meditation und Konzentrations-Schule
 



tao, der Weg

tao

TE-03-222



 CHING-Blue-222

    “
ching”   

 Calligraphie CHI, the Energy - from the Blue Series 222

    “
chi”    

 Calligraphie SHEN, Spirit - from the Blue Series 222

shen

zhi4_der-Wille-25-222

Zhi
- Willenskraft -

*



#05-TU-22

tu

#04-SHIN-222

shin

 #03-MU-222

    “
mu”   

 #02-HUO-222

    “
huo”    

 #01-SHUI-222

shui

#10-XI, die Atmung 222

“Xi”
- die Atmung -

*

Relax Your Minds, the Gate to the Exercises is always open 1111


Relax Your Mind
das Tor zur Übung ist immer offen

 



- an der Verbesserung unsere Seiten wird nur sporadisch gearbeitet -

-
unsere monatsaktuellen Seiten -

versuchen wir zeitnah freigeschaltet.

Kalligraphie “xun”  - ein Zeichen für Zeit -

Kalligraphie “xun

-
ein Zeichen für Zeit -

.

Danke für Ihren Besuch auf unseren Webseiten,
einen entspannten Tag und bis bald

Thank You for visiting our website,
a relaxed day and see You soon

Merci de visiter notre site Web,
une journée détendue et à bientôt

.
Tao-Chi Mülheim, seit 1984 die Schule für

 .
Kung-Fu . Tai-Chi . Qigong . Meditation . Schwertkampfkunst . Tao . Kurse . Seminare . Workshops .
Mülheim an der Ruhr

Kung-Fu im Tao-Chi

- Kampfkunst und Meditation, Energiearbeit und Philosophie -
der ganzheitliche Schulungsweg zum Aufbau von Körper, Geist und innerer Kraft
 
auf dem Photo unten rechts:

Heike A. Goppelt-Kuhl


unsere “Chefin”
Immer gibt’s was zum Aufräumen

zu den Aufnahmen aus unseren Tao-Chi Kung-Fu Archiven
.
Shaolin .
[
01 ] . [02] . [03] . [04 ] . [05] . Kid-Kung-Fu
die Inneren Kampfkünste
.
Hsing-I . Pa-Kua [Baguazhang]. Tai-Chi Ch'uan .

-
die Texte -
.
 



- die Zeichen der Zeit erkennen -

12 Monate und 5 Elemente  Kalligraphie Ti Tche - die Irdischen Zweige

Tien Kang - Ti-Tche
die kosmische Mathematik der
10 Himmlischen Stämme
und
12 Irdischen Zweige


Kalligraphie Seu- der VI. Irdische Zweig (Ti-Tsche [Di Zhi]) der 12 Zweige der Kosmischen Mathematik Tien Kang Ti Tche  Kalligraphie Ji, der 6 Himmels-Stamm, Yin-Erde

  “
Seu”       .         “ Ji”   


Im Unterschied zur Astrologie westlicher Prägung, kann man von der Chinesischen Astrologie mit ihren
11 Tieren und dem Drachen als Fabelwesen behaupten, daß sie mit einem “echten Tierkreis” arbeitet.

Die Schlange [“Shé”] ist das 6. Tierkreiszeichen der östlichen Astrologie

Die Photos von Tieren auf unseren Webseiten stammem im wesentlichen aus der Kamera von
Ulrike Limberg und Robert Goppelt
  -
Danke Uli - und - Danke Robert -

Auf diesen, unseren Tao-Chi Mitgliederseiten zu den
12 ausgesuchten Monatsübungen des Dao-Yin
glauben wir, Ihnen neben der Darstellung unserer Übungsmethoden über Photos aus unserem Unterricht,
auch interessante und nützliche Informationen über die einzelnen Monate des Jahres zusammengestellt zu haben.
Die Pflege des Gleichgewichtes, der Harmonie und Inneren Kraft besitzt in der traditionelle östlichen
Lebensgestaltung einen höhen Stellenwert; der Daoistische Ausdruck “Yangsheng” heißt übersetzt etwa
 “die Pflege des Lebens” oder “das Leben nähren”.
Die Taoistische Lehre ist nach unserer Meinung eine pragmatische Wissenschaft, in der Selbst-er-Forschung,
der Einsatz und die Entwicklung von
Intuition und das Machen persönlicher Erfahrungen auf dem Weg
zu fortschrittlichem Bewußtsein, Wissen und Erkenntnis führt.

-
wir bitten um Beachtung unserer wichtigen Hinweise -
.
Danke für Ihren Besuch und viel Spaß mit zielführenden Erkenntnissen auf dem Weg.

 

24, 07 Li Xia, aka Li Hsia, Debut de l_Ete, Tao-Chi Kung, s_Entrainant au Bon Moment-960x718


unsere “Chefin” Heike im Jahr 2004
Wenn Du magst, schau unseren Video-Clip
Si Vous le souhaitez, veuillez regarder notre Clip Vidéo sur
If You like, please watch our Video-Clip at

DevianArt
 

... Dao-Yin - Energieübungen abgestimmt auf die Qualität der Zeit - das Wissen aus den Schatzkammern der alten Meister


Zweig I - Tseu

01 Ratte [
Dezember]

Zweig II - tcheou
 
02 Büffel [
Januar]

Zweig III Yin
 
03 Tiger [
Februar]

Zweig IV -Mao

04 Hase [
März]

Zweig V - Tch'en

05 Drache [
April]

Zweig VI - Seu

06 Schlange [
Mai]

 


Zweig VII - Wou

07 Pferd [
Juni]

Zweig VIII - Wei

08 Ziege [
Juli]

Zweig IX - Chen

09 Affe [
August]

Zweig X - Yeou

10 Hahn [
September]

Zweig XI - Hsiu
 
11 Hund [
Oktober]

Zweig XII -Hai

12 Schwein [
November]

 


...
Dao-Yin” - Energie-Arbeit. Qigong üben passend zur Qualität der Zeit ...
 

Zafu, Meditation Cushions in Tao-Chi Dojo Duisburg, Our Boss Creates Order 960x988