tai, übergroß ....     ji2, der Pfosten, der Pol, das Äußerste ... Weite     lian, die Übung     Kung, Arbeit + Kraft = Erfolgreiche Übung       the Master, der reife Mensch     ch'an / zen

tai”                ji             “lian ”            kung ”          fu ”              “ch’an

Tao-Chi Kreis, entworfen von Klaus D. Schiemann 1988
Tao-Chi - seit 1988 die Schule für Tai-Chi und Kung-Fu, Qigong und Meditation in Duisburg Neudorf
Kalligraphie Tao - der Weg
Kalligraphie Chi - die Energie


Tao
-
der Weg -
 


chi
-
die Energie -
 


seit 1988
die Schule für

Kung-Fu und Tai-Chi , Qi-Gong und Meditation
in Duisburg-Neudorf
Kurse . Seminare . Workshops

Willkommen auf unserer Internetpräsenz

Michuan Taijiquan, “das Tai-Chi der Wudangberge”

Photos aus dem Unterricht

( Browser Schrifteinstellung Courier New -1  [ Strg +/- ] )


.

Das Tai-Chi Ch’uan geht den Legenden folgend auf Zhang Sanfeng, einem taoistischer Mönch zurück,
der auch Jumbo oder Dangchu Zhenren („der wahre Mensch aus der Höhle“) genannt wurde.
Dieser lebte in den Wudang-Bergen und kreierte mehrere Systeme, um das Qi,
die Inneren Lebenskräfte spür- und erfahrbar zu machen.
Durch Meditation und alchemistische Studien soll es ihm gelungen sein, über 200 Jahre alt zu werden.
Das bekannteste Übungs-System seiner Studien ist das Tai-Chi, auch Taijiquan genannt,
welches auf den Grundlagen der daoistischen Philosophie der Veränderung
(Gesetz von Yin und Yang) und den Regelkreisen der Fünf Wandlungsphasen arbeitet.
Als “basics” des Taiji werden 13 Grundbewegungen angesehen: 5 Schrittarten und 8 Handlungen.
Das Taijiquan der Wudang-Berge, welches Sie in unseren Kursen und Seminaren lernen,
wird von
Wudang-Meister Tian Liyang seit 2005 in Deutschland unterrichtet.
Die Form besteht aus 64 Bewegungen, auch Bilder genannt
 (diese korrespondieren mit den 64 Zeichen des Wandlungsbuches I-Ging).
Da dieses Taijiquan in früherer Zeit nur in geheimer Übertragung weitergegeben wurde,
 spricht man auch vom Michuan Taijiquan ("Geheimtradition des Taijiquan").



Kalligraphie „
Mi“ bedeutet das Geheime, Verborgene.

Meister Tian sagt:
“Das Tai Chi der Wudang-Berge ist von überraschender Einfachheit und Natürlichkeit,
die Bewegungen sind rund und fließend und lassen die Prinzipien von Yin und Yang allzeit erkennen.
Wie ziehende Wolken und fließendes Wasser bewegt man sich und kultiviert dabei im Inneren Essenz,
 Qi und Geist und äußerlich die Muskeln, Knochen und Haut. Die Leitbahnen werden geöffnet und belebt,
 Geist und Körper sind gleichzeitig beteiligt. …
Es ist sowohl eine excellente Kampfkunst, die auch der Abwehr von Krankheiten dient,
als auch eine Methode der Lebenspflege „Yangsheng“.
Das Taiji wurzelt in der jahrtausende alten Lebens-Philosophie der daoistischen Schule.“


.

Texte

Michuan Taijiquan
.
Tai-Chi Ch’uan
Faustkampf nach dem Urprinzip
.
Lao-Tze, das Wissen des Meisters
[
43]

Tai-Chi Ch’uan wird heute in aller Welt als Gesundheits- oder Bewegungstherapie gelehrt.
Es ist eine Form der Meditation in Bewegung, ist Heilgymnastik und Kampfkunst zugleich.

.

Unsere Webseiten sind zur Zeit im Umbau begriffen
Eine Übersicht mit entsprechenden Verlinkungen zu unseren Texten finden Sie

-
über diese Seite -

diese Seite wurde eingerichtet / neu überarbeitet / zuletzt aktualisiert:
[Dezember 2002] /  / [17.02.2011]


zu unserem Kursangebot

-
Danke für Ihr Interesse -

*



Tai Chi Ch'uan . Bilder aus der 64ger Form der Wudang-Schule


Meditation und Übungen aus dem Qigong [Chi-Kung] sind wichtige Bestandteile unseres Tai-Chi-Unterrichtes



Tao-Chi Kung
Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten,
nach den Methoden der
Kalender-Schule [links] und der Fünf-Elemente-Schule [rechts]

Tao-Chi Kung  Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten, nach den Methoden der Kalender-Schule [links] und der Fünf-Elemente-Schule [rechts]
Tao-Chi Kung  Atem- und Bewegungs-Übungen im Einklang mit den Jahreszeiten, nach den Methoden der Kalender-Schule [links] und der Fünf-Elemente-Schule [rechts]



- an der Verbesserung unsere Seiten wird fortlaufend gearbeitet -

-
unsere monatsaktuellen Seiten -

werden zeitnah freigeschaltet.

Kalligraphie “xun”  - ein Zeichen für Zeit -

Kalligraphie “xun
-
ein Zeichen für Zeit -

.

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit finden

.

Weitere Kalligraphien zu den
Zeichen des I-Ging gibt es

-
hier -

Yi - die Wandlungen .. zur Auswahltabelle - Danke für Ihr Interesse ...

oder über die Bilder unten

Danke für Ihr Interesse

*


“... das Alte abwerfen und das Neue aufnehmen ... “
Daoistische Praxis, die Atemschule
Bilder aus dem
Tugu Naxin

 - [02] -
 

Tugu Naxin - das Alte abwerfen ...
Tugu Naxin - ... das Neue aufnehmen



Baguazhang - Pa-Kua, die Kampfkunst der Acht Trigramme

Pa Gua Chan
- Meditation, Bewegung und Atemschule im Shaolin -

Das Tor zur Übung [01] unsere Kursangebote

Das Tor zur Übung [01] unsere aktuellen Kursangebote


 
Tao-Chi Seminarplan           

  
   *
Tai-Chi Ch’uan              
     .
Wudang Michuan            
     .
Shaolin Tai-Chi Ch’uan    
     .
Pa-Kua [Baguazhang]        
     .
Taiji Tjie-Kong            
     .
Taiji Sen-Kong            
     .
Pa Gua Chan                
     .
Pushing Hands [tui shou]  


   *
Kung-Fu Termine              
     .
Partnerübung im Kung-Fu    
     .
Xingyiquan                
     .
Drachenstil                
     .
Tigerstil                  
     .
Schlangenstil              
     .
Kranichstil                
     .
Leopardenstil              
     . Gottesanbeterin           
     .
Prüfungstermine            


   *
Qi-Gong Termine              
     .
Zhang Zhuan                
     .
Wuxinxi [Wuxinggong]      
     .
Tao-Chi Kung              
     .
Taiji-Qigong              
     .
Pa-Tuan-Chin              
     .
Baum Qigong                
     .
Duft Qigong                
     .
I-Chi-Chi                  
     .
I Chin Ching              
     .
Tugu Naxin                


   *
Tao, Meditation & Übungen   
     .
Tao Workshop              
     .
Tao Vollmond              
     .
Reiki                      
     .
Edelsteine                
     .
Nei Kung                  


   *
Ch’an / Zen das Sitzen üben  
     .
Meditations-Seminare
     .
Neumond-Zen                
     .
Meditation und            
      
Schwertkampfkünste:       
         >
Samurai-Schwert          
         >
Wudang Xingjian          
         >
Stockformen              
         >
Speerformen              
         >
Säbel                    
     .
Kalligraphie              
     .
Hara, Übung der Mitte      

                 :

  
Tao-Chi Webseiten :           
   *
Sight-Seeing                
     [die Übersicht]              

   *
monatsaktuellen Seiten  

  


So finden Sie uns
in unserem neuen Dojo
Freizeit- und Gewerbehof, Grabenstraße 180
47057 Duisburg-Neudorf-Süd

Ihr persönliches
-
Kontaktformular -

 

Tai-Chi Ch'uan, das Chinesische Schattenboxen, Kampfkunst und Meditation, Philosophie und Lebenspflege


“Michuan Taijiquan”
 
- das Tai-Chi der Wudang-Berge -
  
. chinesisches Schattenboxen im Tao-Chi Duisburg .
 
Kampfkunst und Meditation, Philosophie und Lebenspflege
 
auf dem Photo: ”Ocka” Song
die einfache Peitsche
ein Bild aus dem
Michuan Taijiquan der Wudang-Berge

unser Text . unser Kursangebot . das Seminarangebot

 

Kalligraphie tai - das Höchste, übergroß


“Tai”
-
das Höchste -
 

die Kalligraphie Chi oder ji - der Firstbalken heißt der Gipfel, auch das Äußerste extreme, ein Pol


“Chi”
-
das Urprinzip -
 

ch'uan ist die Faust und steht für das Boxen, die Kampfkunst


“Ch’uan”
-
die Faustkunst -
 

Taijiquan [Tai-Chi Ch'uan] - Kampfkunst und Heilgymnastik, Meditation und Philosophie im Tao-Chi


Tai-Chi Ch’uan

“das Chinesische Schattenboxen”

im Tao-Chi

Kampfkunst und Meditation, Philosophie und Lebenspflege

auf dem Photo: Tao-Chi Kurs- und Seminarleiter
Horst T. Kuhl 1984
Tai-Chi Ch’uan am Heidberg
-
die Gesundheits-Form -
Photo: Heike A. Goppelt-Kuhl

Unsere Seiten zum Tai-Chi:
[
01] . [02] . [03] . [04] . [05] . [06] . [07] . [08 ] . [09] . [10]

Texte . Kurse . Seminarangebote