Photos mit Alex Kruppa aus dem
Kung-Fu Übungshandbuch des Tao-Chi
-
Die Form der kleinen Tigerin -
Kamera: Roland Drescher
Viel Spaß beim Schaun.
 

Roland Drescher, unser Meister hinter der Kamera ...
Alex Kruppa - die Form der kleinen Tigerin, Eröffnung
Alex Kruppa - die Form der kleinen Tigerin, Eröffnung



Lao-Tze , der alte Meister
Tao Té King,
 “Schriften über den Weg und die Kraft” Artikel 39

Die, die die Einheit erreichten:
Der Himmel erhielt die Einheit
und wurde klar.
Die Erde erhielt die Einheit
und wurde fest.
Die Geister erhielten die Einheit
und wurden mächtig.
Die Flußtäler erhielten die Einheit
und wurden erfüllt.
Fürsten und Könige erhielten die Einheit
 und wurden Vorbilder für die Welt.
All dies erreichten sie durch die Kraft der Einheit.
So heißt es also:
Besäße der Himmel keine Klarheit,
er würde zerbrechen.
Besäße die Erde keine Festigkeit,
sie würde untergehen.
Besäßen die Geister keine Macht,
sie würden sich erschöpfen.
Besäßen die Täler keine Fülle,
sie würden verdorren.
Besitzen Könige und Herrscher keinen Charakter,
 so müssen sie stürzen.
Daher beruht alles, was edel ist
auf dem bescheidenen,
alles was oben ist beruht auf dem unteren.
Dies ist sicher der Grund dafür,
daß sich die Fürsten und Könige selbst
als verwaist, einsam und besitzlos bezeichnen.
Denn so ruhen sie auf dem Niederen
und die Bescheidenheit ist ihre Wurzel.
Höchster Ruhm ist frei von Ruhm,
und nicht erwünscht ist das Sichhervortun.
Also die Meister:
weder glänzen sie wie die Jade,
noch sind nicht unnahbar wie der schroffe Fels.

.

Zur Auswahl

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

-
81 Verse des Alten Meisters Lao-Tze -


Lao-Tze - das Wissen des Meisters -
*

*



Lao-Tze , der alte Meister
Tao Té King,
 “Schriften über den Weg und die Kraft”
Artikel 08

Das Wasser ist das wertvollste Gut.
Der Wert des Wassers beruht darauf,
die 10.000 Wesen zu fördern
und das ohne zu streiten.
Es wohnt an Plätzen,
welche von jedermann nicht beachtet werden,
daher ist es dicht am Weg:

Die Qualität deines Wohnens zeigt sich
an der Güte des Platzes.
Die Qualität deines Gemütes zeigt sich
in der Tiefe.
Die Qualität im Zusammenleben zeigt sich
 im Mitgefühl.
Die Qualität deiner Worte zeigt sich
in der Wahrhaftigkeit.
Die Qualität deines Regierens zeigt sich
in der Organisation.
Die Qualität deiner Bewegungen zeigt sich
in der rechten Zeit.
 Nur wenn es keinen Wettstreit gibt,
gibt’s auch keinen Ärger.

.

zur Textauswahl

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

-
81 Verse des Alten Meisters Lao-Tze -


Lao-Tze - das Wissen des Meisters -
*

*

Fuß-technik im Shaolin-Tiger-Sril


*

Tao-Te King (Vers 25),
 im Buch des alten Meisters Lao-Tze
“Vom Weg und der Kraft”

Da gibt es etwas im ursprünglichen Chaos,
noch vor dem Anfang von Himmel und Erde:
ruhig - in der Ferne.
Allein steht es und es verändert sich nicht.
Es handelt überall und ist grenzenlos.
Betrachte es als die Mutter der Welt,
und wir wissen ihren Namen nicht.
Daher nennen wir es den Weg.
Genötigt, ihm einen Namen zu geben,
reden wir auch von seiner Größe.
Groß heißt auch, unterwegs sein.
Auf dem Weg sein,
zeigt auch auf die weite Ferne.
Aus weiter Ferne kehrt es zurück.
So ist der Weg der große Weg.
Der Himmel ist groß, die Erde ist groß.
Und auch die Meisterschaft ist groß.
Soweit wir blicken können,
sehen wir die vier Größen:
und die Meisterschaft
hat ihren festen Platz darunter.
Als Mensch nimm Dir die Erde zum Vorbild.
Die Erde nimmt den Himmel zum Vorbild.
Der Himmel nimmt den Weg zum Vorbild.
Bist Du auf dem Weg,
dann folge Deiner eigenen Natur.

*


Zur Auswahl

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

-
81 Verse des Alten Meisters Lao-Tze -


Lao-Tze - das Wissen des Meisters -


*
 

Fußtechnik mit Spezial-Effekten
Kuan-Yin : Symbolfigur der Dao-Meditation


 
Kuan-Yin-Figur
des Dojo Duisburg
Symbol der Tao-Übung
 

Kwang-Kong : Symbolfigur zum Kung-Fu

 
Kwang-Kong-Figur
des Dojo Duisburg
Symbol des Kung-Fu
 


*

Lao-Tze, der alte Meister
Tao-Te King (68)

Aufzeichnungen über den Weg und die Kraft

Der gute Krieger meidet Gewalttätigkeit.
Der gute Kämpfer ist ohne Zorn.
Der gute Sieger ist frei von Haß.
Der gute Meister dient seinen Untergebenen.

Dies heißt die Kraft des Nicht-Streitens,
und ist die Macht der Führung,
genannt “ der Einklang mit dem natürlichen Weg ”.

zur Textauswahl.



Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

-
81 Verse des Alten Meisters Lao-Tze -


Lao-Tze - das Wissen des Meisters -


*
 

Danke für das Interesse.

*

Abschluß der Form, der Kreis wird geschlossen. Wu-Shu - das Wesen der Kampfkunst. Wenn Sie möchten, lesen Sie jetzt unseren Text. Danke für Ihren Besuch bei uns.


*

Also sprach der Meister Lao-Tze:

Die Meister des Wissens vergewaltigen nicht ihr Herz,
die gewöhnlichen Leute überwinden nicht ihre Begehrlichkeiten.
Diejenigen, die zur Klarheit durchgedrungen sind,
handeln aus ihrer natürlichen und gesunden geistigen Verfassung heraus,
während die niedrig-gesinnten allen ihre entarteten Neigungen ausleben.
Ein gesunder Geisteszustand besteht darin, daß wir einen leichten Zugang finden,
 täglich, zu unserer inneren Kraft, unserer ursprünglichen Natur
und in unserer Mitte sind. Im Äußeren können wir dadurch vernünftig handeln,
ohne in die Dinge eingebunden zu sein.
Was heißt entartete Neigungen?
Wenn wir immer weiter auf raffinierte Reize aus sind,
Geschmack, Gehör und Augen gierig nach neuem suchen,
wenn wir unserer Begeisterung und unserem Ärger freien Lauf lassen
und uns nicht um die Folgen unserer Handlungen scheren.
Geistige Klarheit und Entartung stören einander.
Begehrlichkeit und die ursprünglich-wahre Gesinnung schädigen einander.
Beides kann nicht nebeneinander bestehen.
Kommt das eine auf, verschwindet das andere.
Um Deiner wahren Natur zu folgen, mindere einfach
 – wie die alten Weisen es schon taten –
Deine Begehrlichkeiten.
Unsere Augen lieben Formen und Farben, unsere Ohren lieben Klänge und Töne
und unsere Nase liebt Gerüche, der Mund die Geschmäcker.
Was die gewohnheitsmäßigen Wünsche betrifft, so wissen weder die Augen,
noch die Ohren, weder Nase noch Mund, was sie eigentlich wollen.
Unser Bewusstsein ist es, was all dies kontrolliert,
so dass alles an seinem Platz kommt.
Aus diesem Blickwinkel ist es ganz klar,
dass kaum jemand Interesse daran hat,
seine Begehrlichkeit zu überwinden.

Aus:
“Wen-Tzu - das Verstehen der Geheimnisse (057)”
- die Fortführung der Gedanken des Lao-Tze durch seinen Schüler -

Wen-Tzu - das Verstehen der Geheimnisse - die Fortführung der Gedanken des Lao-Tze durch seinen Schüler -

Übersetzt im gleichnamigen Werk des Übersetzers Thomas Cleary

*

zur Textauswahl dieser Seite

Danke für Ihren Besuch auf unseren Webseiten,
und

- einen guten Weg -

*


Sie finden uns
in
47057 Duisburg-Neudorf
 Grabenstraße 180

 -
Ihr Kontaktformular -

zum:
Dojo des Tao-Chi

-
die Kleine Form als Bildergalerie -

*
 


Texte
auf dieser Seite:

Lao-Tze
08 * 25 * 39 * 68

Wen-Tzu
“die Geheimnisse verstehen”
57
 

Kalligraphie Hu ... der Tiger ...


Kalligraphie “hu
-
der Tiger -
 



Tiger aus dem Zoo Duisburg * ein Photo von Ulrike Limberg
[
01] . [02] . [03] . [04] . [05]
-
Danke Uli -


 

Tiger aus dem Zoo Duisburg - Photo Ulrike Limberg

.



- an unseren Seiten wird fortlaufend gearbeitet -

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit haben

Kalligraphien zu den Zeichen des I-Ging gibt es

-
hier -

Yi - die Wandlungen .. zur Auswahltabelle - Danke für Ihr Interesse ...

oder über die Bilder unten

-
zu unseren monatsaktuellen Seiten -

Danke für Ihr Interesse

*

Die Kurszeiten im DojoDuisburg
Tao-Chi, hier der Weg zum Dojo Duisburg
Kalligraphie Ching,  die Essenz. Die Essenz unserer waffenlosen Kampfkünste  des Kung-Fu, das sind die Tierfiguren des Shaolin. Hier zu den Übungsformen auf www.tao-chi.info,  ein guter Weg


Ching - Kalligraphie
-
die Essenz -
 

shin,  Kalligraphie des Elementes Metall, die Entsprechung zu unserer Übungsform der kleinen Tigerin. Zu den Beschreibungen hier.


shin - Kalligraphie
-
Element Metall -
 

Meditation, der kleine Urlaub zwischendurch.  ...ein Kloster in den westlichen Berge ... aus unserem Bilderalbum ... relax Your mind ...



Kung,        fu     ch'an / zen     lian, die Übung     tai, übergroß ....     ji2, der Pfosten, der Pol, das Äußerste ... Weite

kung ”              fu ”            “ch’an”          “ lian”            “ tai ”              ji



Long, der Drachen   Hu - der Tiger   Shé - die Schlange ...   Gui - die Schildkröte ...   Guan - der Kranich ...   Bao - der Leopard ...   Lang - die Gottesanbeterin ...

long         hu             “ shé”        “gui           guan       pao”          “ lang

*